Amsterdam

Reiseführer Amsterdam

Amsterdam gilt als tolerant, bunt und alternativ: In der Hauptstadt der Niederlande herrscht das Motto „Leben und leben lassen“. Individualisten kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Künstler, Abenteurer, Verliebte und Kulturliebhaber. Architektonisch einzigartig ist das Grachtensystem der Stadt: Zahlreiche Wasserstraßen ziehen sich an schmal gebauten, charakteristischen Giebelhäusern entlang, die im 17. Jahrhundert entstanden sind und durch ihre farbenfroh gestrichenen Fassaden ins Auge fallen. Im Museumsviertel warten das Van-Gogh-Museum, das Rijksmuseum und das Stedelijk-Museum auf Kunstliebhaber. Amsterdam kann sogar mit dem Fahrrad erobert werden – Radwege gibt es hier in Hülle und Fülle.

Sightseeing in Amsterdam

Alle Attraktionen, Top-Sehenswürdigkeiten und Stadtführungen in Amsterdam.

Ratgeber Amsterdam

Reisetipps & nützliche Informationen über Amsterdam.

Anreise und Unterkunft

So kommst Du nach Amsterdam und findest die passende Unterkunft.

Beliebte Beiträge über Amsterdam

Der Blumenmarkt von Amsterdam

Tulpen aus Amsterdam sind weltbekannt und legendär. In der Innenstadt der gemütlichen Metropole zwischen Muntplein und Koningsplein findet jeden Tag der Blumenmarkt statt. Pflanzen, Schnittblumen und Blumenzwiebeln jeder Couleur werden hier seit 1883 feilgeboten.

Weiterlesen »

Anne-Frank-Haus

Die Idylle Amsterdams wird von einem dunklen Kapitel überschattet. 1940 besetzte das nationalsozialistische Deutschland die neutralen Niederlande. Amsterdam war ein Zentrum des jüdischen Lebens. Gegen

Weiterlesen »

Van-Gogh-Museum

Der Film „Loving Vincent“ bezauberte die Welt. Die Moderne ist ohne seine Bilder nicht denkbar. Seine Biografie steht exemplarisch für die Zerrissenheit des Individuums. Viele Bücher und Filme wurden durch ihn inspiriert. Der Künstler nahm sich mit siebenunddreißig Jahren das Leben. Er hinterließ über 850 Gemälde und ca. 1000 Zeichnungen.

Weiterlesen »

Oude Kerk Amsterdam

Weit zurück zu den Ursprüngen Amsterdams geht, wer das älteste erhaltene Bauwerk der Stadt besucht. Die Oude Kerk findet er im De Wallen-Viertel. Im 13.

Weiterlesen »

Schifffahrtsmuseum Amsterdam

Die Geschichte der Niederlande ist eng mit dem Handel und der Seefahrt verbunden. Das nur zwanzig Minuten vom Hauptbahnhof entfernte Het Scheepvaartmuseum dokumentiert die Historie der Amsterdamer Seefahrt in anschaulich eindrucksvoller Weise.

Weiterlesen »

Rembrandthaus

Amsterdam und Rembrandt sind schicksalshaft miteinander verbunden. Der aus Leiden stammende Künstler zog nach dem Tod seines Vaters 1631 in die aufstrebende Hauptstadt. Der erfolgreiche

Weiterlesen »

Stedelijk Museum

Das bedeutendste Museum für zeitgenössische Kunst und Design befindet sich in unmittelbarer Nähe des Van-Gogh-Museums. Die Sammlung geht auf das Städtische Museum zurück, das 1895 als stadtgeschichtliches Museum für den Nachlass eines Antiquitätenhändlers gegründet wurde.

Weiterlesen »

Rijksmuseum Amsterdam

Wer Rembrandts „Nachtwache“ im Original sehen möchte, muss das Reichsmuseum Amsterdam besuchen. Es befindet sich am Museumplein in unmittelbarer Nähe des Van-Gogh-Museums, des Stedelijk Museums

Weiterlesen »

Amsterdam Infos