Anreise nach Amsterdam

Tipps & Infos zur Anreise nach Amsterdam

Anreise Amsterdam

Anreise nach Amsterdam

Die Niederlande bieten mit Amsterdam ein Reiseziel, welches speziell unter Reisenden aus dem deutschsprachigen Raum sehr beliebt ist. Ein Grund hierfür sind nicht nur die vielen interessanten Sehenswürdigkeiten vor Ort, denn aus Deutschland ist beispielsweise die Anreise leicht umzusetzen, wovon dieses Urlaubsziel enorm profitiert. Die Anreise ist mit dem Flugzeug oder dem Zug möglich, doch sorgen verschiedene Fernbus-Unternehmen zudem dafür, dass bereits für sehr kleine Beträge eine Reise nach Amsterdam in Angriff genommen werden kann.

Mit dem Flugzeug nach Amsterdam

Reisende, welche ihre Anreise nach Amsterdam mit dem Flugzeug realisieren wollen, finden aus Deutschland viele Angebote wieder. Der Grund hierfür ist, dass der Amsterdamer Flughafen Schiphol zu den größten Europas gehört und deshalb von nahezu allen Airlines angeflogen wird. Aus Deutschland lässt sich die niederländische Metropole daher nicht nur aus Frankfurt am Main bzw. aus München mit dem Flugzeug erreichen, denn auch von Berlin oder Stuttgart ist eine Flugbuchung problemlos möglich. Aus dem deutschsprachigen Raum bestehen zudem beispielsweise aus Wien oder Zürich zahlreiche Flugverbindungen.

Ein Plus bei der Anreise mit dem Flugzeug ist zudem die Lage von Schiphol. Der Flughafen findet sich lediglich zehn Kilometer von Amsterdam entfernt, weshalb beispielsweise mit dem Nahverkehr und mit Zügen die Fahrt vom Airport in die Stadt innerhalb kürzester Zeit unternommen werden kann.

Amsterdam mit der Bahn erreichen

Neben dem Flugzeug bietet sich außerdem die Bahn als Reisemittel an, um die Anreise nach Amsterdam sicherzustellen. Täglich verkehren mehrere Züge zwischen Amsterdam und Köln bzw. Düsseldorf. Da hierbei seitens der Deutschen Bahn auf ICE-Züge gesetzt wird, ist die niederländische Metropole vom Kölner Hauptbahnhof aus in weniger als drei Stunden erreichbar.

Aus dem deutschsprachigen Raum ist die Anreise mit dem Zug durchaus empfehlenswert, denn Köln ist als Drehkreuz für diese Direktverbindung von allen Regionen aus gut und schnell erreichbar. Ein weiteres Plus bei dieser Form der Anreise nach Amsterdam ist, dass bei einer Buchung mit etwas Vorlaufzeit die jeweiligen Zugtickets zu sehr günstigen Konditionen erworben werden können.

Mit dem Fernbus nach Amsterdam

Neben dem Flugzeug und der Bahn bieten sich zudem verschiedene Fernbus-Verbindungen für die Anreise nach Amsterdam an. Inzwischen bieten die unterschiedlichsten Busunternehmen entsprechende Verbindungen an, so dass aus dem deutschsprachigen Raum von allen großen Städten meist Direktverbindungen bestehen. In Amsterdam selbst wird einerseits der Flughafen Schiphol angefahren, doch stehen mit Sloterdijk, Duivendrecht, Bijlmer und CS vier weitere Haltestellen zur Verfügung.

Das Angebot in Sachen Fernbus-Verbindungen hält aus dem deutschsprachigen Raum mehr als 30 tägliche Verbindungen parat, was wiederum günstige Preise für den Reisenden mit sich bringt.

amsterdam