Malmö Sehenswürdigkeiten

Alle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Malmö auf einen Blick

Mit dem Hochhaus “Turning Torso” und der Öresundbrücke befinden sich zwei der bekanntesten Wahrzeichens Schwedens in Malmö. Malmö hat aber noch viel mehr zu bieten: eine lebendige Altstadt, Schlösser, erstklassige Museen und ganz viel Natur.

Alle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Malmö

Die Öresundbrücke

Die fast 9 km lange Öresundbrücke (schwedisch: Öresundsbron) verbindet Dänemark mit Schweden. Wer mit dem Auto nach Schweden fährt, für den ist die Benutzung der Öresundbrücke meist die schnellste Option: die Fahrt von Kopenhagen nach Malmö dauert über die Brücke nur 15 Minuten. Für die Fahrt mit der Fähre nach Dänemark (Vogelfluglinie) gibt es günstige Kombitickets.

Stadtbibliothek und Kungsparken

Die Stadtbibliothek von Malmö wurde im Jahr 1905 eröffnet und besteht aus drei Gebäudetrakten. Verbunden werden die alte Bibliothek und die moderne Erweiterung durch ein

Malmö - Malmöhus

Schloss Malmöhus

Das im 16. Jahrhundert errichtete Malmöhus Slott ist eine im Renaissance-Stil erbaute Festungsanlage, in der sich heute das Malmöer Kunstmuseum sowie das naturhistorische Museum von Malmö befinden.

St. Petri Kirche

Hinter dem Rathaus am Stortorget befindet sich die St. Petri Kirche aus dem 14. Jahrhundert. Der gotische Backsteinbau ist das älteste noch erhaltene Gebäude der

Malmö - Lilla Torg

Lilla Torg

Eingerahmt von bunten Fachwerkhäusern aus dem 16. bis 18. Jahrhundert bildet der Lilla Torg, der kleine Marktplatz, einen der beliebtesten und lebendigsten Treffpunkte der Stadt. Vor allem im Sommer pulsiert hier das Leben, wenn die zahlreichen Restaurants, Cafes und Bars ihre Tische, Stühle und Sonnenschirme im Freien platziert haben.

Turning Torso

Das neue Wahrzeichen Malmös ist seit dem Jahr 2006 der Turning Torso. Der 190 Meter hohe Wolkenkratzer hat 54 Etagen und ist das höchste Wohngebäude Schwedens.

Stortorget

Der zentrale Marktplatz Stortorget („großer Platz“) wurde gemeinsam mit dem wenige Jahre später errichteten Rathaus angelegt. Der um 1540 angelegte Stortorget ist mit einer Fläche von rund

Moderna Museet

Das moderne Museum von Malmö hat sich in der kurzen Zeit seines Bestehens als bedeutendes europäisches Zentrum für moderne und zeitgenössische Kunst etabliert. Das im

Möllevången und Folkets Park

Das internationale Flair der Stadt lässt sich am besten rund um den Platz Möllevångstorget erleben. Im kosmopolitischsten Stadtviertel von Malmö laden Restaurants, Cafes und Lebensmittelmärkte

Malmö - Ribersborgsstranden

Ribersborgsstranden

Der Badestrand von Malmö ist nach dem Stadtteil Ribersborg benannt und befindet sich nur in 3 km Entfernung vom Stadtzentrum. Der weitläufige Sandstrand und die

Malmö - Konsthall

Malmö Konsthall

Die 1975 eröffnete Malmö Konsthall ist eine der größten Kunsthallen für zeitgenössische Kunst in Europa. Sie befindet sich südlich vom Stor Torget in der Nähe vom Triangeln. In wechselnden Ausstellungen werden hier neben modernen, zeitgenössischen Kunstwerken auch immer wieder internationale Klassiker der Kunstgeschichte ausgestellt. So gab es schon Ausstellungen mit Werken von Miró, van Gogh, Munch oder Giacometti.

Malmö - Teknikens och Sjöfartens hus

Museum für Technik und Schifffahrt

Mit dem Museum für Technik und Schifffahrt (Teknikens och Sjöfartens hus) bietet Malmö allen an historischer Technik Interessierten einen besonderen Leckerbissen an. Hier kann der