x

SchönerTagTicket NRW

Beim SchönerTagTicket NRW handelt es sich um ein Angebot von der Deutschen Bahn. Mit diesem speziellen Ticket ist es möglich, einen ganzen Tag lang durch ganz Nordrhein-Westfalen zu fahren. Von Montag bis Freitag gilt das Ticket von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr am nächsten Tag, an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen ist es sogar schon ab 00:00 Uhr gültig. Fahrgäste können das Ticket in allen Nahverkehrszüge und Verbundverkehrsmittel nutzen (u.a. Regionalbahn, S-Bahn, U-Bahn, Bus).

Zum SchönerTagTicket NRW der Deutschen Bahn

Was kostet das SchönerTagTicket NRW?

Die Kosten des Tickets hängen davon ab, ob man alleine oder in der Gruppe reist. Das Single-Ticket kostet 30,30 €, während das Familien- bzw. Gruppenticket für 45,20 € zu erwerben ist. (Das bedeutet, dass bei einer Gruppe von fünf Reisenden jedes Mitglied nur 9,04 € zahlen muss.) Sowohl das Single-Ticket als auch das Gruppenticket gelten nur für die zweite Klasse. Beide Varianten eignen sich hervorragend für Tagesausflüge aller Art. Hierbei ist jedoch zu berücksichtigen, dass die Reisen mit dem SchönerTagTicket NRW bereits dermaßen stark vergünstigt werden, dass es nicht möglich ist, zusätzliche Rabatte in Anspruch zu nehmen. (Dies gilt vor allem für Rabattkarten wie die BahnCard.)

Wie können Kinder und Jugendliche vom SchönerTagTicket NRW profitieren?

Kinder bis zum Alter von einschließlich fünf Jahren dürfen die Dienste der Deutschen Bahn generell kostenlos in Anspruch nehmen. Wenn man das Familienticket erworben hat, es aber nur von maximal zwei Personen genutzt wird, kann man beliebig viele eigene Kinder oder Enkelkinder unter 15 Jahren kostenfrei mitnehmen. Dieser Dienst gilt jedoch nicht für das Single-Ticket. Kinder zwischen sechs und 14 Jahren, die nicht zur Familie gehören, aber trotzdem mit dem SchönerTagTicket NRW reisen (z.B. Schulklassen), zahlen den entsprechenden Normalpreis.

Ist die Mitnahme von Hunden oder Fahrrädern mit dem SchönerTagTicket NRW gestattet?

Hunde können die Dienste der Deutschen Bahn im Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen grundsätzlich kostenlos in Anspruch nehmen. Die Mitnahme von Fahrrädern hingegen ist nicht im SchönerTagTicket NRW integriert. Hierfür ist es notwendig, dass der Fahrgast sich pro Fahrrad jeweils eine Fahrradtageskarte besorgt.