Belgien

Belgien Reiseführer

Das Königreich Belgien liegt in Westeuropa und grenzt an die Nordseeküste. Es gliedert sich in die Regionen Wallonien und Flandern sowie in die sogenannte deutschsprachige Gemeinschaft, die sich in der Provinz Lüttich befindet. Die Amtssprachen sind Niederländisch, Französisch und Deutsch. Die Landeshauptstadt Brüssel ist auch gleichzeitig Sitz der belgischen Königsfamilie. Auch die NATO sowie die Europäische Union haben hier ihren Hauptsitz. Weitere bedeutende Städte sind Antwerpen, Brügge, Gent und Charleroi. Belgien gilt als Ursprungsland der Pommes frites und ist für vielfältige Schokoladen-, Waffel- sowie Pralinen-Spezialitäten bekannt.

Die beliebtesten Reiseziele

Brügge - CityGuide

Brügge

Mittelalterliche Gassen und Grachten – die belgische Hansestadt Brügge gehörte im Mittelalter zu den reichsten Städten Europas und zieht mit diesem prächtigen Erbe auch noch

Brüssel

In Brüssel werden die Geschicke Europas entschieden. Wer die belgische Hauptstadt jedoch auf ihr berühmtes Parlament reduziert, tut ihr Unrecht. Ob das Atomium, der botanische

Gent - Altstadt

Gent

Die historische Handelsstadt Gent galt im Mittelalter als eine der reichsten Städte Belgiens und Europas. Noch heute erinnert der geschichtsträchtige Stadtkern Gents mit seinen prachtvoll

Antwerpen - Grote Markt

Antwerpen

Unweit der niederländischen Grenze, im Norden Belgiens, liegt Antwerpen, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die zu Flandern gehörende Großstadt bildet die Heimat von über 500.000 Einwohnern.

Anreise und Unterkunft

Belgien Infos