Feiertage in Italien

Wenn Du einen Urlaub in Italien planst, solltest Du auch die italienischen Feiertage im Auge behalten. Denn an diesen Tagen ist der Andrang in Museen und Restaurants oft deutlich größer, Geschäfte sind geschlossen, oder die öffentlichen Verkehrsmittel fahren nur sehr unregelmäßig.

Inhaltsverzeichnis

Feiertage 2021 in Italien

16.01.2021
Samstag
Heilige Drei Könige
(Epifania)
gesetzlicher Feiertag in Italien (landesweit)
05.04.2021
Montag
Ostermontag
(Annandag påsk)
gesetzlicher Feiertag in Italien (landesweit)
25.04.2021
Sonntag
Tag der Befreiung Italiens
(Liberazione Italia)
gesetzlicher Feiertag in Italien (landesweit)
01.05.2021
Samstag
Tag der Arbeit
(Festa del lavoro)
gesetzlicher Feiertag in Italien (landesweit)
24.05.2021
Montag
Pfingstmontag
(Lunedì di Pentecoste)
regionaler Feiertag in Italien
02.06.2021
Mittwoch
Italienischer Nationalfeiertag
(Festa della Repubblica Italia)
gesetzlicher Feiertag in Italien (landesweit)
15.08.2021
Sonntag
Maria Himmelfahrt
(Ferragosto)
gesetzlicher Feiertag in Italien (landesweit)
01.11.2021
Montag
Allerheiligen
(Ognissanti)
gesetzlicher Feiertag in Italien (landesweit)
08.12.2021
Mittwoch
Mariä Empfängnis
(Immacolata Concezione)
gesetzlicher Feiertag in Italien (landesweit)
25.12.2021
Samstag
Weihnachten
(Natale)
gesetzlicher Feiertag in Italien (landesweit)
26.12.2021
Sonntag
2. Weihnachtsfeiertag
(Santo Stefano)
gesetzlicher Feiertag in Italien (landesweit)

Feiertage 2022 in Italien

01.01.2022
Samstag
Neujahr
(Capodanno)
gesetzlicher Feiertag in Italien (landesweit)

Wie viele Feiertage gibt es in Italien?

In Italien gibt es 11 landesweite Feiertage. Zusätzlich gibt es noch 1 regionale Feiertage, die nur in bestimmten Regionen gefeiert werden.

Wann ist der nächste Feiertag in Italien?

Der nächste Feiertag in Italien ist am 16.01.2021: Heilige Drei Könige

Ratgeber