Ferrol

Reiseführer | Infos & Tipps 2024
An der windumtosten Nordwestküste Spaniens, in der Autonomen Gemeinschaft Galicien, liegt die Hafenstadt Ferrol. Bekannt für ihre enge Verbindung zur spanischen Marine, ihre Werften und ihr reiches kulturelles Erbe, bietet Ferrol eine faszinierende Mischung aus historischer Bedeutung und natürlicher Schönheit.

Ferrol - Spaniens Tor zum Atlantik

Strategisch günstig am Eingang der Ría de Ferrol gelegen, einem natürlichen Hafen, der als einer der besten Europas gilt, hat die Stadt ihre Identität im Laufe der Jahrhunderte eng mit dem Meer verbunden. Seit dem 18. Jahrhundert ist sie ein wichtiger Stützpunkt der spanischen Marine und spielte eine bedeutende Rolle in der maritimen Geschichte Spaniens. Dieses maritime Erbe prägt noch heute das Stadtbild und das Leben in Ferrol.

Die Geschichte Ferrols ist untrennbar mit dem Schiffbau verbunden. Die Stadt war einst das Zentrum des spanischen Schiffbaus, wo zahlreiche Schiffe für die spanische Armada gebaut wurden. Auch heute noch sind die Werften - die Navantia-Werft - ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber in der Region und spezialisieren sich zunehmend auf die Reparatur und den Neubau von zivilen und militärischen Schiffen.

Nicht nur die Industrie, auch die Architektur macht Ferrol zu einem interessanten Reiseziel. Das Barrio de la Magdalena, Ende des 18. Jahrhunderts im neoklassizistischen Stil erbaut, ist ein herausragendes Beispiel für die Stadtplanung dieser Epoche und steht als Ensemble unter Denkmalschutz. Das Viertel zeichnet sich durch breite Straßen und einheitliche Fassaden aus und beherbergt eine Reihe von Gebäuden, die von der spanischen Marinearchitektur inspiriert sind.

Ferrol ist auch ein Anziehungspunkt für Kulturliebhaber. Die Semana Santa, die Karwoche vor Ostern, ist eine der wichtigsten in Galicien und wurde zum Fest von internationalem touristischem Interesse erklärt. Prozessionen und Feste ziehen jedes Jahr Tausende von Besuchern an.

Auch die natürliche Umgebung von Ferrol ist bemerkenswert. Die zerklüftete Küste, die unberührten Strände und die grüne Landschaft bieten sowohl Erholungssuchenden als auch Abenteuerlustigen zahlreiche Möglichkeiten. Die Rías Altas, zu denen auch die Ría de Ferrol gehört, sind ein Paradies für Segler und Wassersportler.

Wo liegt Ferrol?

Ferrol ist eine Stadt in Spanien. Sie befindet sich ca. 507 km nordwestlich von der Hauptstadt Madrid entfernt. In Ferrol leben ca. 65.000 Einwohner.

Städte in der Nähe von Ferrol

18 km
145 km
194 km
206 km
254 km
261 km
293 km
352 km
358 km
398 km