Görlitz

Reiseführer | Infos & Tipps 2024
Görlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands und liegt unweit der polnischen Grenze an der Lausitzer Neiße als Grenzfluss. Görlitz befand sich seit jeher an der Kreuzung wichtiger Handelsstraßen und wurde im Jahre 1071 erstmals urkundlich erwähnt. Die „Perle der Oberlausitz“ verfügt über zahlreiche Prachtbauten aus Gotik und Renaissance. Der lebendige Mittelpunkt der Stadt befindet sich zwischen Postplatz und Demianiplatz. Am Marienplatz ist mit der Frauenkirche aus dem 15. Jahrhundert eines der ältesten Gebäude der Stadt anzutreffen. Am Obermarkt überwiegen barocke Bauten, allen voran das „Napoleonhaus“. Das mittelalterliche Stadtzentrum ist am Untermarkt zu finden.

Wo liegt Görlitz?

Görlitz ist eine Stadt in Deutschland. Sie befindet sich ca. 187 km südöstlich von der Hauptstadt Berlin entfernt. In Görlitz leben ca. 56.000 Einwohner.

Städte in der Nähe von Görlitz

39 km
88 km
93 km
106 km
126 km
143 km
149 km
180 km
183 km
186 km
192 km