x

Griechenland

Reiseführer 2021

Der Mittelmeeranrainerstaat Griechenland zählt geografisch zu Südosteuropa und umfasst das griechische Festland, die Halbinsel Peloponnes sowie zahllose kleinere und größere Inseln. Viele davon sind beliebte Ziele für einen Strandurlaub. Der Gebirgsanteil des Landes liegt bei fast 80 Prozent. Einst prägte das antike Griechenland die Entwicklung der europäischen Zivilisation, wovon noch heute die berühmte Akropolis zeugt. Sie befindet sich in der Landeshauptstadt Athen, die für viele weitere historische Bauwerke bekannt ist: die Agora beispielsweise, den Turm der Winde und das Odeon des Herodes Atticus.

Die beliebtesten Reiseziele in Griechenland

Kykladen

Kykladen
Die Kykladen sind eine Inselgruppe im Süden von Griechenland. Die insgesamt 39 Inseln gehören zu den beliebtesten touristischen Reiseziele in Griechenland. Die wichtigsten Inseln der Kykladen sind: Amorgos Anafi Andros Andiparos Delos Donousa Folegandros Gyaros Ios Iraklia Kato Koufonisi Kea Keros Kimolos Kythnos Makronisos Milos Mykonos Naxos Paros Pano ...

Athen

Athen
In Athen, der Hauptstadt Griechenlands, verbinden sich Antike und Moderne zu einem aufregenden Schmelztiegel auf vulkanischem Urgrund. Schon in der Antike bildete Athen das Zentrum des politischen und kulturellen Geschehens des griechischen Reiches. Noch heute erzählen etliche gut erhaltene Denkmäler von dieser Ära und locken die Touristen in ...

Rhodos

Rhodos
Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit von Rhodos gehört der Vergangenheit an: Der Koloss von Rhodos – eine 30 Meter hohe Statue des Sonnengottes Helios – wurde bereits um 227 vor Christus zerstört. Und doch übt das imposante Bauwerk, das zu den sieben Weltwunder zählte, bis heute ein Faszination auf uns auf. ...

Ratgeber Griechenland

Praktische Infos für deine Reise nach Griechenland.