Die Inseln Stockholms

Die schönsten Inseln Stockholms

Das vielleicht wichtigste Element in Stockholm ist das Wasser. Eingebettet zwischen der Ostsee und dem Mälaren erstreckt sich die schwedische Hauptstadt über 14 Inseln, ein Drittel der Fläche Stockholms besteht aus Wasser. Noch viel mehr Inseln gibt es in den Stockholmer Schären: ca. 30.000 kleine und große Inseln liegen zwischen Stockholm und der offenen Ostsee und bilden den sogenannten Stockholmer Schärengarten. Die wichtigsten Inseln Stockholms stellen wir euch auf dieser Seite vor.

Gamla Stan

Der Stadtteil Gamla Stan ist das historische Zentrum der Stadt Stockholm. Die wunderschöne, vom Wasser umgebene Altstadt ist mit ihren verwinkelten, mittelalterlichen Gassen, den pastellfarbenen Häusern, dem königlichen Schloss und den prachtvollen Kirchen und Palästen die mit Abstand wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt.

Stockholm - Skeppsholmen

Die Insel Skeppsholmen

Skeppsholmen ist eine kleine Insel im Zentrum von Stockholm. Sie ist über eine Brücke, die Skeppsholmsbron, mit dem Festland (der Halbinsel Blasieholmen) und über eine weitere Brücke, die Kastellholmsbron, mit der Insel Kastellholmen verbunden. Auf Skeppsholmen befinden sich 4 Museen, weshalb die Insel auch als Stockholms „Museumsinsel“ bezeichnet wird. Daneben liegt hier weithin sichtbar die wohl bekannteste Jugendherberge Schwedens vor Anker, das einstige Segelschulschiff „af Chapman“.

Kungsholmen

Die völlständig im Mälaren gelegene Insel Kungsholmen ist einer der vier zentralen Stadtbezirke Stockholms.

Die Insel Stadsholmen

Stadsholmen, die „Stadtinsel“, ist die größte der drei Inseln, über die sich der älteste Stadtteil Stockholms Gamla Stan erstreckt (neben Helgeandsholmen und Strömsborg). Die Häuser und

Die Insel Strömsborg

Strömsborg ist eine winzige, kreisrunde Insel im Zentrum Stockholms, die zum Stadtteil Gamla Stan gehört. Der Name Strömsborg leitet sich von dem Stockholmer Kaufmann Berge Olofson Ström (1688-1762) ab, welcher die unbewohnte Insel 1740 kaufte und auf ihr ein burgähnliches Haus erbaute. Zuvor hieß die Insel Stenkär.

Die Insel Helgeandsholmen

Die Insel Helgeandsholmen im Norrström bildet zusammen mit den Inseln Stadsholmen und Strömsborg den Stadtteil Gamla Stan. Im Mittelalter bestand die Insel noch aus drei kleinen

Stockholm - Riddarholmen

Die Insel Riddarholmen

Riddarholmen ist eine kleine Insel im Mälaren, die zusammen mit Gamla Stan das historische Zentrum von Stockholm bildet.  Neben der mittelalterlichen Riddarholmskyrkan, eines der bekanntesten Wahrzeichen Stockholms, befinden sich auf der Insel mehrere Adelspaläste aus dem 17. Jahrhundert.