Italien

Italien Reiseführer

Die südeuropäische Republik Italien ist nicht nur für ihre bewegte Geschichte, sondern auch für ihre mediterrane Küche (beispielsweise Pizza und Pasta), die vielfältigen Landschaften von Südtirol bis nach Sizilien und ihren unverwechselbaren Lifestyle („Dolce Vita“) bekannt. Sie verfügt über die meisten Welterbestätten der UNESCO. In der Landeshauptstadt Rom können weltberühmte Bauwerke wie beispielsweise das Kolosseum, das Pantheon, der Trevi-Brunnen und die Spanische Treppe besichtigt werden. Auch Städte wie Florenz, Mailand und Palermo beherbergen eine einzigartige Fülle an Sehenswürdigkeiten und Kunstschätzen. Der Vatikan bildet innerhalb von Rom eine unabhängige Enklave.

Die beliebtesten Reiseziele

Rom - Panorama

Rom

Als goldene Stadt, in der Träume wahr werden, wurde Rom von den Dichtern der Romantik verehrt und gepriesen; andere bezeichnen den Regierungssitz Italiens als ewige

Genua - Altstadt

Genua

Genua, die Hauptstadt Liguriens, war bereits im alten Rom ein unverzichtbares Handelszentrum. Touristen sollten sich von dem industriellen Gürtel der Stadt nicht abschrecken lassen. Denn

Florenz

Die Sehenswürdigkeiten der toskanischen Metropole Florenz in wenigen Sätzen zusammenzufassen, ist unmöglich – die Stadt strotzt vor Geschichte, Kultur und italienischem Flair, macht es ihren

Ratgeber Italien

Anreise und Unterkunft

Italien Infos