x
  1. Startseite
  2.  › 
  3. Österreich
  4.  › 
  5. Wien

Karlskirche

Die Wiener Karlskirche im 4. Wiener Bezirk ist eine der bedeutendsten Barockkirchen Nordeuropas und zeichnet sich durch ein sehr imposantes Erscheinungsbild aus. Durch ihre Lage am zentrumsnahen Karlsplatz ist die Kirche ein sehr beliebtes Ziel für Ausflügler, die sich eine Besichtigung dieses unter Denkmalschutz stehenden Meisterwerks der sakralen Baukunst nicht entgehen lassen möchten.

Barocke Kirchenkunst auf höchstem Niveau

Da die Wiener Karlskirche von Kaiser Karl VI. zu Ehren seines Namenspatrons Karl Borromäus, der als Pestheiliger gilt, zum Dank für das Ende der verheerenden Pestepidemie von 1713 errichtet wurde, ist sie eine sogenannte Votivkirche. Für den Bau der Karlskirche wurde ein Architekturwettbewerb ins Leben gerufen, den Johann Bernhard Fischer von Erlach für sich entscheiden konnte.

Zusammen mit renommierten Baumeistern und Steinmetzen seiner Zeit erschuf er bis 1739 die Wiener Karlskirche und stattete diese mit sehr vielen prunkvollen Verzierungen aus. Zahlreiche Fresken und Bilder im Inneren der Karlskirche sind ebenfalls Karl Borromäus gewidmet und erinnern an die schwere Zeit, in der Wien von der Pest heimgesucht wurde.
Insbesondere das Kuppelfresko der Karlskirche in Wien beeindruckt durch seine leuchtenden Farben und eine ansprechende Gestaltung, die einen Vorgeschmack darauf liefert, welche Fülle von Kunstwerken in dieser Kirche zu erwarten sind.

Beeindruckende Fresken

Ein besonderes Erlebnis, auf welches sich Besucher der Wiener Karlskirche freuen können, ist der direkte Zugang zu den herrlichen Deckenfresken der Kirche, die durch ihren hohen künstlerischen Wert sehr sehenswert sind.

Durch einen bequemen Panoramalift kann man auf eine Höhe von 32 Metern gelangen und so einen Blick aus der Nähe auf die aufwendigen Deckenfresken werfen. Eine Fahrt mit dem Panoramalift in der Karlskirche in Wien ermöglicht es außerdem durch ein Panoramafenster eine atemberaubende Aussicht auf Wien zu genießen und eine der schönsten Barockkirchen der Welt aus einer außergewöhnlichen Perspektive zu erleben.

 

Öffnungszeiten

  • Montag: 09:00–18:00 Uhr
  • Dienstag: 09:00–18:00 Uhr
  • Mittwoch: 09:00–18:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00–18:00 Uhr
  • Freitag: 09:00–18:00 Uhr
  • Samstag: 09:00–18:00 Uhr
  • Sonntag: 12:00–19:00 Uhr

Weitere Infos

AdresseKreuzherrengasse 1, 1040 Wien, Österreich
Telefon+43 15046187
Webseitewww.karlskirche.at
Wikipediade.wikipedia.org
GPS-Koordinaten48.1982, 16.3718