Königlicher Palast an der Rue Royale

Inhalt

Belgien ist zwar eine parlamentarische Demokratie, doch die Staatsform ist eine konstitutionelle Monarchie. Aus diesem Grund hat das Land noch immer einen König, der unter anderem Gesetze unterzeichnet und Minister ernennen kann. Die Königsfamilie der Belgier stammt aber eigentlich aus Deutschland, konkret aus dem Geschlecht Sachsen-Coburg-Saalfeld. Bei einem Brüssel Sightseeing sollten Sie dem Königlichen Palast unbedingt einen Besuch abstatten. Er stellt ein sehr schönes Beispiel für den Stil des Neobarocks dar. Der Palast befindet sich an der zentralen Rue Royale und fungiert aber heutzutage nur noch als Amtssitz des Königs, da die königliche Familie wiederum im Schloss Laeken residiert. Dieses Schloss befindet sich etwas außerhalb im Norden von Brüssel.