x

Amerikanisch Samoa

Einst war das heutige Amerikanisch Samoa ein Zufluchtsort für die besiegten Krieger und Häuptlinge der benachbarten somaischen Inseln. Das Land ist das größte amerikanische Territorium südlich des Äquators. Die Hauptstadt Tutuila entstand auf einer vulkanischen Insel. Allerdings sind die Feuerschlote dieser Vulkane längst erloschen. Einige Inseln des Archipels sind mit Brücken verbunden, doch in der Regel bedienen sich die Urlauber in Amerikanisch Samoa dem Schiffsverkehr. Auf der Insel Ta'u befindet sich in einem Nationalpark die heilige Stätte von Saua, die die Polynesier als Keimzelle ihres Daseins betrachten. Einige Strände stehen unter dem Schutz der Behörden und dürfen aus religiösen Gründen nicht betreten werden.

Unterkunft in Amerikanisch Samoa

Buche mit uns ein Hotel oder eine andere Ferienunterkunft in Amerikanisch Samoa. Bei unseren Partnern findest Du günstige Preise ohne Reservierungsgebühren.

Ratgeber Amerikanisch Samoa