Lilla Torg

Der kleine Marktplatz in der Altstadt von Malmö

Eingerahmt von bunten Fachwerkhäusern aus dem 16. bis 18. Jahrhundert bildet der Lilla Torg, der kleine Marktplatz, einen der beliebtesten und lebendigsten Treffpunkte der Stadt. Vor allem im Sommer pulsiert hier das Leben, wenn die zahlreichen Restaurants, Cafes und Bars ihre Tische, Stühle und Sonnenschirme im Freien platziert haben.

Inhalt

Angelegt wurde das historische Marktviertel noch zu dänischen Zeiten im Jahr 1591. Die alten Fassaden und das Natursteinpflaster faszinieren Touristen zu jeder Jahreszeit und bieten ein pittoreskes Ambiente. Während im Sommer Straßencafés zum Ausruhen einladen, sorgt im Winter eine gemütliche Beleuchtung für eine wärmende Atmosphäre. Der kleine Markt ist ein beliebter Treffpunkt und steht für den speziellen Charme der Altes und Neues verbindenden Stadt Malmö.

In direkter Nähe zum Lilla Torg befindet sich der Stortorg, das Zentrum der Altstadt, sowie das Form Design Center, ein Museum über Design, Architektur und Design in Skandinavien.