x

Lille

Reiseführer | Infos & Tipps 2022

Die um 1054 entstandene Stadt Lille im Norden von Frankreich wird gerne als Kunst- und Kulturhauptstadt bezeichnet und liegt an der Grenze zu Belgien. Das einstige Handelszentrum von Französisch-Flandern zeigt sich heute mit flämischem Einfluss von seiner architektonischen Schokoladenseite. Zahlreiche Museen, gotische Gebäude, steinerne Bürgerhäuser aus dem 17. Jahrhundert, Skulpturen und charmante kopfsteingepflasterte Fußgängerzonen – dies und vieles mehr macht Lille das ganze Jahr über zum beliebten Reiseziel für Kulturbegeisterte und Städtereisende. Zum besonderen Geheimtipp von Lille zählt der jährliche märchenhafte Weihnachtsmarkt mit der längsten Dauer in ganz Frankreich.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten