x

Litauen

Das ehemalige Großfürstentum Litauen ist heute eine parlamentarische Republik im Baltikum und grenzt an die Ostsee, wo auch einige schöne Sandstrände zu finden sind. Kulturell präsentiert sich das Land vielfältig: Während es im Westen viele deutsche, schwedische und dänische Einflüsse gibt, wird der östliche Teil vorwiegend von polnischen Elementen dominiert. Die archäologische Stätte Kernave gehört genauso zum UNESCO-Weltkulturerbe wie die Dünen auf der Kurischen Nehrung (einer Halbinsel) und die barocke Altstadt in der Hauptstadt Vilnius. Ebenso in Vilnius zu finden ist der 326 Meter hohe Fernsehturm, dessen Aussichtsplattform ein beliebtes Ausflugsziel ist.

Die beliebtesten Reiseziele in Litauen

Klaipėda

Klaipėda ist mit 160.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Litauens. Von ihrer Gründung durch den Deutschen Orden im 13. Jahrhundert bis zum Ende des zweiten Weltkriegs hieß die Stadt Memel. Sehenswürdigkeiten Altstadt Memelburg Rathaus & Universität Theatherplatz Burgmuseum Historisches Museum Kleinlitauen Uhrenmuseum Die kurische Nehrung Thomas-Mann-Haus

Ratgeber Litauen

Reisetipps & nützliche Informationen über Litauen.

Anreise und Unterkunft

So kommst Du nach Litauen und findest die passende Unterkunft.

Litauen Infos

Einwohner 2,79 Mio. (2020)
Hauptstadt Vilnius
Fläche 65.300 km2
Währung Euro
Sprache Litauisch
Webseitewww.lithuania.travel
Wikipediade.wikipedia.org