x

Die schönste Zeit im Jahr!

Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr. Das Abschalten von der Arbeit oder Schule tut einfach nur der Seele gut. Von Vorteil ist es dann, wenn sich im Urlaub nicht nur erholt wird. Denn viele tolle Events lassen sich im Rahmen eines Urlaubes planen und erleben. Daneben laden verschiedene örtliche Museen, Burgen, Schlösser und andere Einrichtungen zur Besichtigung ein. Da kommt die Bildung im Urlaub nicht zu kurz und wer möchte, kann seinen Schulkindern bei einem Referat helfen. So gibt es kinderleicht gute Noten. Für jede gute Note kann im nächsten Urlaub dann wieder ein Highlight folgen.

MotoGP am Sachsenring

Viele Kinder und Erwachsene interessieren sich für alles, was rollt. Sei es das Auto oder gar ein Motorrad. Hauptsache es ist schnell und die Idole der Rennfahrerei sind dabei. So lässt sich ein Urlaub auch in der Nähe des Sachsenrings verbringen. Als Highlight kann dann der Besuch eines MotoGP Event stattfinden. Hier lassen sich die Idole der Szene beim Start ebenso anfeuern, wie auf der Zielgeraden. Dabei kann jeder Besucher sich entscheiden, ob ein Tagesticket ausreichend ist oder das ganze Wochenende am Sachsenring live erlebt werden möchte. Tolle Angebote lassen sich dafür auf speziellen Homepages wie global-tickets.com finden. Als Specials gibt es die Möglichkeit ein Reisepakt inklusive oder gar ein Boxengassen-Ticket zu buchen. Sogar ein VIP-Ticket kann gebucht werden und so sind Besucher nicht nur live dabei, sondern sogar noch im Geschehen mitten drin. Wundervoller können die Erinnerungen an das Erlebnis am Sachsenring nicht werden!

Wunderschön ist es im Harz

Alle, die nicht nur ein Wochenende am Sachsenring verbringen möchten, können dabei ganz Sachsen entdecken. Wunderschön ist es dabei im Harz oder gar Elbsandsteingebirge. Beide Regionen laden Urlauber über das ganze Jahr ein. Sie verfügen auch über ein mystisches und sagenumwobenes Flair. Die Region lädt nicht nur dazu ein, sie kulinarisch und vom Dialekt zu entdecken, sondern auch zu wundervollen Wandertouren. Diese können teilweise auch schon von kleineren Kindern absolviert werden. Sofern sich nicht die ganze Familie für das MotoGP interessiert, kann ein Teil der Reisenden die Zeit am Sachsenring verbringen und der Rest das Erzgebirge unsicher machen. Schöne Ausflugsziele wie die Miniaturwelt in Lichtenstein oder das Klein-Erzgebirge in Oederan laden Besucher zum Erkunden, Entdecken und Verweilen ein. Kann es etwas Schöneres geben, als wenn alle Urlauber ihren Interessen und Hobbys nachgehen können? Besonders, wenn die restlichen Urlaubstage wieder gemeinsam verbracht werden?

Der Weg ist das Ziel

Natürlich lohnt sich der Besuch am Sachsenring nicht nur für Familien, sondern auch für Alleinreisende. Wobei es zu zweit immer etwas schöner und angenehmer ist, als ganz allein zu reisen. Am Sachsenring können aber mit anderen Interessierten und Fans schnell neue Kontakte geknüpft werden. Die das gemeinsame Zusehen des Rennens deutlich angenehmer machen. Einfach offen bleiben für alles, was am Sachsenring passieren kann und die Zeit des Events genießen. Denn so schnell wird das nächste Rennen nicht wiederkommen. Allerdings gibt es viele weitere Städte, in denen ähnliche Rennen stattfinden und für die Tickets gebucht werden können. Wie wäre es, die Welt zu bereisen und in jeder Stadt ein rollendes Highlight zu erleben?