Museen in Göteborg

Schwedens zweitgrößte Stadt biete eine solche Vielzahl unterschiedlicher Museen, dass ein Aufenthalt in der Regel nicht ausreicht, um alles zu sehen. Wir haben die wichtigsten Museen Göteborgs in unserem Artikel zusammengestellt und verraten dir, welche Museen keinen Eintritt kosten.

Die beliebtesten Museen in Göteborg

Der Museumshafen Maritiman

Die einzigartige Sammlung des “schwimmenden Museums” Maritiman besteht aus ca. 20 zivilen und militärischen Schiffen und Booten, die nicht nur besichtigt, sondern auch von innen erkundet werden dürfen.

Das Universeum

Das Universeum ist ein modernes und bahnbrechendes Museum, das insbesondere Kinder und Jugendliche faszinieren und ihr Interesse an den Wissenschaften wecken soll.

Stadtmuseum Göteborg

Das Göteborger Stadtmuseum befindet sich direkt neben der Deutschen Kirche im ehemaligen Gebäude der Ostindischen Kompanie, einem Prachtbau aus dem Jahr 1750. Neben der Geschichte

Das Röhsska Museum

Schwedens führendes Spezialmuseum für Design und Kunsthandwerk befindet sich in Göteborg in unmittelbarer Nähe zur Universität und zum Prachtboulevard Avenyn. Die außergewöhnliche Sammlung des 1916 gegründeten Museums umfasst ungefähr 50.000 Objekte: von 4500 Jahre alten Artefakten aus Fernost über europäisches Kunsthandwerk und Mode bis hin zu modernem skandinavischem Design.

Das Kunstmuseum in Göteborg

Göteborgs Kunstmuseum zählt zu den führenden Ausstellungshäusern in Nordeuropa, es widmet sich dem gesamten Spektrum der bildenden Kunst der westlichen Welt ab dem 15. Jahrhundert.