Museen in München

Die beliebtesten Museen in München

München - BMW Welt

BMW Welt

Mit der BMW Welt eröffnete 2007 ein Erlebniszentrum als Übergabeort für Neufahrzeuge der BMW Group in München. Egal ob Autokäufer oder nicht, jeder Interessent ist willkommen und kann in dem einzigartigen Gebäude einen abwechslungsreichen Tag verbringen. Ihr findet es in der unmittelbaren Nachbarschaft zu Stammwerk, BMW-Museum und dem „Vierzylinder“ genannten Verwaltungshochhaus des Konzerns.

München - Alte Pinakothek

Alte Pinakothek

Wer Malerei liebt, wird bei einem Besuch in München in der Alten Pinakothek äußerst glücklich werden. Das im Jahr 1836 eröffnete Museum für Kunst im Kunstareal der bayerischen Hauptstadt verfügt über eine immense Sammlung an berühmten Gemälden. Die hier ausgestellten Exponate stammen allesamt aus der Zeit vom 14. bis in das 19. Jahrhundert und decken die wichtigsten Künstlerinnen und Künstler Europas ab.

München - Residenz

Residenz München

Wer in München einen Ausflug in die bayerische Monarchie machen will, ist im Schloss Nymphenburg im Westen der bayerischen Landeshauptstadt genau richtig. Neben dem riesigen Schlossgebäude zieht auch die wunderschöne Parkanlage jährlich mehrere 100.000 Besucher aus der ganzen Welt an.

München - Deutsches Museum

Deutsches Museum

Was nur wenige wissen, ist, dass der offizielle Name dieses Museums „Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik“ ist. Aber allein schon das Museum selbst ist ein Meisterwerk: auf etwa 25000 m² können Besucher in mehr als 30 Ausstellungen ihren Wissenshunger stillen. Jährlich besuchen rund 1,5 Millionen Münchner und Gäste der Stadt dieses wunderbare Museum.

München - Pinakothek der Moderne

Pinakothek der Moderne

Die Münchner Pinakothek der Moderne befindet sich in der Barer Straße (Kunstareal München, Maxvorstadt). Sie wurde 2002 eröffnet und zeigt in vier unabhängigen Museen unter einem Dach vier moderne Kunstdisziplinen.

München - Neue Pinakothek

Neue Pinakothek

Die Neue Pinakothek in München schließt in der Epochenfolge die Lücke zwischen der Alten Pinakothek auf der einen Seite und auf der anderen Seite der Pinakothek der Moderne. Alle drei Gebäude liegen unweit voneinander entfernt. Gemeinsam mit ihren Geschwisterpinakotheken, dem Museum Brandhorst und einigen weiteren Museen in der Maxvorstadt Münchens bildet die Neue Pinakothek das Kunstareal München.

München - Bayerische Staatsoper

Bayerische Staatsoper

Die bayerische Staatsoper vereint in ihrem Namen mehr als nur Oper: auch Orchester- und Ballettaufführungen haben hier ihr eindrucksvolles Zuhause. Jährlich zieht die bayerische Staatsoper über eine halbe Millionen Besucher an bei durchschnittlich mehr als einer Veranstaltung am Tag- ein Ort, an dem die Künste florieren.

München - Tierpark Hellabrunn

Tierpark Hellabrunn

Der Münchner Tierpark wurde 1911 als erster Geo-Zoo der Welt ins Leben gerufen. In dem idyllischen Landschaftsschutzgebiet der Isarauen werden über 750 Tierarten artgerecht und nach Kontinenten geordnet gehalten. Die Besucher bekommen ohne störende Gitter und Zäune spannende Einblicke in die Lebensweise der Tiere.