Öffentliche Verkehrsmittel in Malmö

Der Öffentliche Nahverkehr in Malmö

Der öffentliche Nahverkehr in Malmö und der ganzen Region Skåne wird von der Verkehrsgesellschaft Skånetrafiken organisiert. Spezielle Tickets gelten auch in Dänemark und für die Fahrt über die Öresundbrücke nach Kopenhagen.

Der Nahverkehr in Malmö

Tickets und Tarifsysteme

Seit 2020 gibt es in Malmö und ganz Skåne ein neues Tarifsystem für die öffentlichen Verkehrsmittel.  Die elektronischen Tickets wurden dabei komplett auf die App Skånetrafiken umgestellt. Alte Systeme, wie das elektronische Ticket Jojo Kort und die App Reseplaneraren, gibt es nicht mehr.

Damit ist das ganze System deutlich einfacher geworden und es gibt nur noch zwei Methoden, um ein Ticket zu kaufen:

  • Mit dem Smartphone. Über die  App  Skånetrafiken kannst Du jederzeit Tickets kaufen und auf dein Handy laden.  Die App gibt es für Android und iOS. Bezahlen lässt sich mit MasterCard, Visa oder über Rechnung per Klarna.
  • Einzelfahrscheine, erhältlich an den Ticketautomaten an Bahnhöfen, in den Bussen oder den Skånetrafiken -Verkaufsstellen. Mit Bargeld kannst Du nur an den Verkaufsstellen bezahlen, im Bus oder für die Automaten benötigst Du eine EC-Karte oder Kreditkarte.
Wichtig: In den grünen Stadtbussen in Malmö kannst Du nicht mit Bargeld zahlen.

Außerdem gibt es spezielle Tickets wie das Öresund runt.

Öresund runt – in zwei Tagen einmal um den Öresund

Wer sich neben Malmö auch noch Kopenhagen und weitere Sehenswürdigkeiten rund um den Örsesund anschauen möchte, für den könnte das Ticket Öresund runt eine Alternative zum Auto sein.

Das Ticket berechtigt dich, einmal über die Öresundbrücke und einmal mit der Fähre zwischen Helsingör und Helsingborg zu fahren. Außerdem gilt das Ticket in allen Zügen und Bussen in Skåne und in den öffentlichen Verkehrsmitteln der Metropolregion Kopenhagen.