x

Norwegen

Das Königreich Norwegen gehört zur Skandinavischen Halbinsel und wird landschaftlich vorwiegend von Fjells (Hochebenen) und Gebirgsmassiven geprägt. Mehr als 25 Berge sind höher als 2300 Meter. Die vielen Fjorde, Gletscher und Binnenseen stammen hauptsächlich aus der Eiszeit.

Das Land verfügt über eine rund 25.000 Kilometer lange Atlantikküste und wird von zahllosen Inseln umgeben. Es begeistert jedes Jahr unzählige Naturliebhaber, Abenteuerurlauber, Angler und Wanderer.

Die Landeshauptstadt Oslo hieß früher Kristiania und ist für ihre malerische „Gamlebyen“ (Altstadt), die Festung Akershus und die archäologischen Wikingerschiffsfunde bekannt. Außerdem befindet sich hier die weltberühmte Skisprunganlage Holmenkollbakken.

Die beliebtesten Reiseziele in Norwegen

Oslo

Noch bis ins 20. Jahrhundert hinein hieß die norwegische Hauptstadt Oslo Christiania, benannt nach dem dänischen König Christian IV. Er war es nämlich, der das einstige Oslo wieder aufbauen ließ, nachdem es im 17. Jahrhundert niedergebrannt war. Er entschied sich dabei für das charakteristische Schachbrettmuster, das die Metropole ...

Tromsø

Tromsø liegt nördlich des Polarkreises und damit bereits in der Arktis. Die Hafenstadt auf der Insel Tromsöja ist durch eine kühn geschwungene Brücke mit dem Festland verbunden.

Langesund

Langesund ist ein gemütlicher Küstenort in der Provinz Telemark im Süden Norwegens, der heute vor allem durch die Fährverbindung nach Hirtshals in Dänemark bekannt ist.

Bergen

Bergen (220 000 Einwohner) ist die zweitgrößte Stadt Norwegens und bildet das Tor zu den Fjorden. Die bezaubernde Stadt erstreckt sich über ein Labyrinth von Fjordufern, bewaldeten Hügeln und Inseln. Bergen gefällt dem Besucher auf Anhieb – es gehört zweifellos zu den schönsten und umtriebigsten Städten in ...

Stavanger

Stavanger ist die viertgrößte Stadt Norwegens (85 000 Einwohner) und liegt im Süden der Westküste am Byfjord. Die alte Schifffahrts-, Industrie, -und Fischerstadt steht über ihren Hafen mit der ganzen Welt in Verbindung und ist eine spannende Mischung aus Alt und Neu. So weht in dieser lebendigen und aktiven ...

Trondheim

Trondheim – Norwegens drittgrößte Stadt (160 000 Einwohner) ist eine ungewöhnlich sympathische, lebendige freundliche und fröhliche Stadt mit stellenweise südländisch-saloppen Zügen. Bis zur Reformation war die Stadt Sitz der norwegischen Erzbischöfe und Wallfahrtsort für Pilger.

Kristiansand

Kristiansand – die sonderbare Schönheit des Südens präsentiert sich gern als Mittelpunkt der „Riviera des Nordens“. Norwegens fünftgrößte Stadt (60 000 Einwohner) liegt auf einer fast quadratischen, ebenen Halbinsel an der Mündung des Torridalselv.

Ratgeber Norwegen

Reisetipps & nützliche Informationen über Norwegen.

Anreise und Unterkunft

So kommst Du nach Norwegen und findest die passende Unterkunft.

Norwegen Infos

Einwohner 5,37 Mio. (2020)
Hauptstadt Oslo
Fläche 385.207 km2
Währung Norwegische Krone (NOK)
Sprache Norwegisch, Samisch
Wikipediade.wikipedia.org