x

Ostfriesland

Beschauliche Städte, kleine, malerische Dörfer, rote Backstein Gebäude, grüne Deiche, Windmühlen und die unendliche Weite des Wattenmeeres: Kein Wunder, das Ostfriesland beliebtes Ferienziel bei Jung und Alt ist. Die Gegend verspricht einen abwechslungsreichen Urlaub, in dem es viel zu entdecken gibt.

Naturliebhaber können in die Welt des Wattenmeeres eintauchen, sich in einem der Nationalparkhäuser informieren oder auf einer geführten Wattwanderung direkt in die einmalige Naturlandschaft eintauchen. Auf den kilomterlangen Deichen kann man sich herrlich den Wind um die Nase wehen lassen, Vögel beobachten oder durch Schafe aus nächster Nähe kennenlernen.

Bei passendem Wetter laden die Badeorte wie Norddeich zu einem Bad in der Nordsee oder einem Mittagsschlaf im Strandkorb. Die malerischen Küstenorte Greetsiel und Carolinensiel erinnern an die Zeit, als der Fischfang noch eine bedeutende Rolle in der Region spielte.

Kulturliebhaber finden in Ostfriesland zahlreiche Museen, die Kunst ausstellen oder über regionalgeschichtliches informieren. Historische Orte wie der Upstalsboom oder die Kirche in Marienhafe erinnern an längst vergangene Traditionen und gefährliche Seeräuber. Auch ein Blick über die Grenzen Ostfrieslands lohnt sich: In der Meyerwert im emsländischen Papenburg werden riesige Kreuzfahrtschiffe gebaut, in Jever steht ein wunderschönes Schloss und der Badeort Dangast ist vor allem für Kunstinteressierte ein absolutes muss.

Ratgeber Ostfriesland

Reisetipps & nützliche Informationen über Ostfriesland.

Anreise und Unterkunft

So kommst Du nach Ostfriesland und findest die passende Unterkunft.

Ostfriesland Infos