x

Packliste Wohnmobil

Ein Urlaub im Wohnmobil verspricht Freiheit pur. Man bleibt, wo es einem gefällt und wenn es Zeit für etwas Neues ist, wird zusammengepackt und ein neues Ziel aufgesucht. Dazwischen liegen gemütliche Fahrten auf oftmals wunderschönen Strecken. Und man hat immer und überall alles dabei. Zumindest wenn man richtig gepackt und nichts Daheim vergessen hat. Woran man denken muss, hängt davon ab, ob man mit einem gemieteten oder mit dem eigenen Wohnmobil unterwegs ist. Bei einem Mietfahrzeug ist die Grundausstattung wie Besteck, Geschirr usw. bereits vorhanden. Dann gehören vor allem Klamotten, Hygieneartikel, Lebensmittel und Schlafsack auf die Packliste. Wer (zum ersten Mal) mit dem eigenen Wohnmobil unterwegs ist, der muss selbst an die Grundausstattung, die am Ende dieser Packliste zu finden ist, denken.

  1. Geld
  2. Körperpflege & Hygiene
  3. Make-up und Damenhygiene
  4. Bekleidung
  5. Baden & Strand
  6. Reiseapotheke & Medikamente
  7. Papiere & Unterlagen
  8. Brille & Kontaktlinsen
  9. Schlafen
  10. Verpflegung, Essen & Trinken
  11. Technik & Elektronik
  12. Koffer, Rucksäcke & Taschen
  13. Unterhaltung / Sonstiges
  14. Grundausstattung Wohnmobil Küche
  15. Grundausstattung Wohnmobil Sonstiges
  16. Grundausstattung Wohnmobil Sicherheit und Pannenhilfe

Geld

Je nach Reiseziel muss vor Reiseantritt oder vor Ort Geld gewechselt werden. Ob man Bargeld mit sich führen sollte oder vielerorts mit EC-Karte zahlen kann, richtet sich ebenfalls nach dem Reiseziel. Es empfiehlt sich Bargeld im Fahrzeug an verschiedenen Orten zu verstecken, die bei einem Einbruch nicht schnell zugänglich sind. Es gibt Gelddosen, die als etwas anderes getarnt sind und für Einbrecher daher nicht so schnell als Geldverstecke erkennbar sind.

  • Bargeld
  • Geldbörse / Portemonnaie / Brieftasche
  • Brustbeutel / Bauchtasche / Gürteltasche
    Zum Verstecken von Geld & Dokumenten
  • EC-Karte
  • Kreditkarte
  • Sperrnummern (Notfall-Telefonnummern der Bank)

Körperpflege & Hygiene

Für einen Urlaub im Wohnmobil empfiehlt sich ein Kulturbeutel, den man aufhängen kann. Dies ist besonders praktisch für die Waschräume und die Dusche, da Ablageflächen oftmals nass sind. Aufgrund der geringen Staufläche sollten Hygieneartikel in Reisegröße mitgenommen werden. Da man meist viel draußen ist, ist Sonnencreme unverzichtbar für einen Urlaub im Wohnmobil.

Allgemein

  • Kulturbeutel
  • Handtuch / Waschlappen
  • Sonnencreme
  • After-Sun-Creme
  • Duschgel
  • Seife
  • Parfüm
  • Deo
  • Pflegecremes für Gesicht, Hände & Körper
  • Lippenbalsam
  • Taschentücher
  • Wattestäbchen
  • Toilettenpapier

Haare

  • Shampoo
  • Conditioner / Spülung
  • Haarbürste / Kamm
  • Haargel / Haarspray
  • Haargummis & Co.

Zähne

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Zahnseide
  • Mundspülung

Rasieren / Haarentfernung

  • Rasierer (Nass / Trocken)
  • Rasierschaum / Rasiergel
  • Rasierwasser / Aftershave

Hände & Füße

  • Handcreme
  • Nagelschere
  • Nagelfeile

Make-up und Damenhygiene

  • Make-up
  • Puder
  • Lippenstift, Lidschatten, Mascara, Rouge
  • Pinsel
  • Make-up-Entferner / Abschminktücher / Wattepads
  • Damenhygiene
    Tampons / Binden / Slipeinlagen
  • Verhütung
    Kondome / Pille

Bekleidung

Auch hier gilt: Der Stauraum ist begrenzt. Am besten sieht man sich – sofern möglich – vor dem Packen die Schränke und Fächer an, die zur Verfügung stehen. Auf jeden Fall gilt: Weniger ist mehr. Ein Muss für den Urlaub im Wohnmobil sind warme Pullover und Jacken für den Abend und Regenjacke und Regenhose, damit man vom Gang zum Spülen, zur Toilette oder zum Duschen nicht gleich klatschnass zurückkommt. Ansonsten richtet sich die Wahl der Kleidung vor allem nach der Art des Urlaubs: Wer wandern oder Sport machen will nimmt die entsprechende Kleidung mit.

Unterwäsche

  • Socken
  • Unterhosen
  • Unterhemden
  • (Sport-)BHs
  • Je nach Jahreszeit und Temperatur: Lange Unterwäsche und dicke Socken

Alltagskleidung

  • T-Shirts
  • Polo-Shirts
  • (Kapuzen-)Pullover / Sweatshirt
  • Fleecepullover
  • Hemden / Blusen
  • Tops
  • Gürtel
  • Lange Hosen / Jeans
  • Kurze Hosen / Shorts
  • Regenhose
  • Röcke
  • Kleider
  • Dünne Jacke / Ausgehjacke / Softshell-Jacke
  • Wind- & Regenjacke / Hardshell-Jacke
  • Weste
  • Pyjama / Schlafanzug / Nachthemd
  • Jogginganzug / gemütliche Kleidung
  • Leggings

Sportkleidung

  • Funktionskleidung
  • T-Shirt / Top
  • Sporthose / Shorts / Leggins
  • Sportschuhe
  • Sport-BH

Kopfbedeckung

  • Mütze
  • Hut
  • Stirnband

Schuhe

  • Flip-Flops / Badeschuhe
  • Sandalen
  • Sneaker / Freizeitschuhe
  • Schickere Schuhe
  • Feste, eingelaufene Schuhe / Wanderschuhe / Wanderstiefel
  • Gummistiefel

Sonstiges

  • Handschuhe

Waschen

  • Wäschebeutel / Wäschenetz
  • Reisewaschmittel

Wandern & Trekking

  • Trekking-Hose (Zip-Off)
  • Trekking-Rock
  • Wanderschuhe
  • Funktionskleidung
  • Trekking-Rucksack
  • Wanderstöcke

Baden & Strand

  • Bade- / Strandtasche
  • Badetuch
  • Strandmatte
  • Badehose
  • Bikini / Badeanzug
  • Strandkleid
  • Sonnenhut
  • Sonnenschirm
  • Schwimmbrille
  • Luftmatratze / Schlauchboot
  • Strandmuschel
  • Taucherbrille & Schnorchel

Reiseapotheke & Medikamente

  • Erste-Hilfe-Set
  • Desinfektionsmittel
    für Wunden, für die Hände und für Gegenstände (z.B. Sagrotan)
  • Persönliche Medikamente
    eventuell Bescheinigung fürs Ausland
  • Medikamente gegen Schmerzen und Fieber
    z.B. Aspirin, Ibuprofen, Paracetamol
  • Medikamente gegen Durchfall
    z.B. Kohletabletten, Imodium, Lopedium
  • Medikamente gegen (Reise-) Übelkeit
    z.B. Vomex
  • Mückenschutz
    z.B. Autan
  • Salbe bei Insektenstichen
    z.B. Fenistil Gel, Soventol
  • Schmerzgel
    z.B. Voltaren
  • Wund- und Heilsalbe
  • Mittel gegen Husten, Schnupfen, Halsschmerzen
  • Pflaster und Blasenpflaster
  • Pinzette

Papiere & Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
    Auf das Gültigkeitsdatum achten!
  • Buchungsunterlagen
    Unterkunft, Flug, Tickets
  • Krankenversicherungskarte
  • Auslandskrankenversicherung (Nachweis)
  • Impfausweis
  • Diabetikerausweis / Allergiepass / Krankenakte
  • Info zur Blutgruppe, Allergien & Kontaktpersonen
  • Studentenausweis
  • Adressliste Notfälle, Unterkünfte, Versicherungen, Banken, Botschaft, Familie, Freunde

Reise mit dem Wohnmobil

  • (Internationaler) Führerschein
  • Fahrzeugzulassung
  • Nachweis Fahrzeugversicherung
  • Unterlagen Mietwagen
  • ADAC Karte
  • Formular europäischer Unfallbericht

Anreise mit Flugzeug

  • Flugticket
  • Vielfliegerkarte

Brille & Kontaktlinsen

  • Sonnenbrille
  • (Lese-)Brille
  • Brillenetui
  • Brillenreiniger / Brillenputztuch
  • Kontaktlinsen
  • Kontaktlinsenbehälter
  • Kontaktlinsenreiniger

Schlafen

  • Kopfkissen
  • Schlafsack oder Bettdecke
  • Ohrstöpsel / Oropax
  • Nackenkissen / Nackenhörnchen
  • Schlafmaske
  • Kuscheldecke

Verpflegung, Essen & Trinken

Neben dem Proviant für die Reise, das sich vorne im Fahrerhaus befinden sollte, ist es ratsam auch einige Basislebensmittel an Bord zu haben. Dazu gehören ebenso frische Lebensmittel wie Obst und Gemüse als auch haltbare Produkte wie Nudeln, Reis und Fertigsoßen. Auf vielen, vor allem größeren, Campingplätzen gibt es zwar ein Restaurant, wer aber lieber selbst kocht oder auf einem Stellplatz steht, ist so schon einmal ausgestattet. Nicht alle Campingplätze verfügen über einen Supermarkt oder Tante-Emma-Laden und je nach Lage des Camping- oder Stellplatzes, kann der nächste Supermarkt schon mal etwas entfernt liegen. Mal eben einkaufen hieße dann, alles einräumen, verstauen und fahrbereit machen und gegebenenfalls den Stellplatz zu verlieren. Da ist es besser schon einiges dabei zu haben.

  • Proviant für die Reise
  • Trinkflasche
  • Notfall-Snack
    z.B. Schokoriegel
  • Kaugummi
  • Wasser
  • Getränke
  • Kaffee / Tee
  • Butter / Margarine
  • Aufschnitt (Wurst / Käse)
  • Brot
  • Ketchup / Mayonnaise / Saucen
  • Süßigkeiten und Knabberzeug
  • Nudeln
  • Reis
  • Müsli
  • Milch
  • Joghurt
  • Salz, Pfeffer, Gewürze
  • Zwiebeln
  • Kartoffeln
  • Frisches Obst und Gemüse

Technik & Elektronik

  • Handy / Smartphone mit Ladekabel
  • Handyschutzhülle
  • Kamera / Objektive / Stativ
  • Laptop mit Ladekabel
  • Laptoptasche
  • Tablet / iPad mit Ladekabel
  • E-Book-Reader mit Ladekabel
  • Kopfhörer
  • Uhr / Smartwatch (eventuell Ladekabel)
  • Speicherkarte
  • Powerbank

Koffer, Rucksäcke & Taschen

Da die Klamotten direkt im Wohnmobil verstaut werden, braucht man weder Koffer noch Reisetasche. Es reichen eine Handtasche und/oder ein Rucksack für Ausflüge. Es bietet sich an, einen Regenschutz für den Rucksack mitzunehmen, damit der Inhalt bei Regen geschützt ist. Wer sich an viel besuchten Orten aufhält, sollte Geld, Bankkarte und wichtige Dokumente eng am Körper in einem Brustbeutel oder einer Gürteltasche tragen.

  • Dry Bag / Packsack (wasserdicht)
  • Handtasche
  • Rucksack
  • Regenhülle für Rucksack
  • Schutzhülle für Elektronik
  • Zip-Beutel für Handgepäck
  • Gürteltasche
  • Brustbeutel

Unterhaltung / Sonstiges

  • Bücher & Zeitschriften
  • Filme / Musik
    auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop
  • Spiele
    z.B. Brettspiele, Spielkarten
  • Taschenmesser (nicht ins Handgepäck beim Fliegen!)
  • Regenschirm
  • Schreibutensilien
    z.B. Notizblock, Stifte, Dokumentenmappe
  • Reisetagebuch
  • Reiseführer
  • Nähzeug
  • Mundschutz / FFP2-Maske

Grundausstattung Wohnmobil Küche

Ein Wohnmobil bietet wie bereits erwähnt nicht grenzenlos Platz. Daher sollte man auch die Küchenutensilien auf ein Minimum reduzieren. Ob eine elektrische Kaffeemaschine oder ein Toaster unabkömmlich sind, bleibt jedem selbst überlassen. Zur Grundausstattung gehören aber in jedem Fall Besteck und Geschirr. Pro Person sollte alles in zweifacher Ausführung vorhanden sein, so muss nicht immer sofort gespült werden. Spezielle Töpfe und Pfannen fürs Campen lassen sich oftmals gut ineinander stapeln und die Griffe lassen sich wegdrehen oder sind abnehmbar, sodass sie platzsparend verstaut werden können. Geschirr aus Kunststoff ist besonders leicht und strapaziert nicht das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs.

  • (Camping-) Töpfe
  • (Camping-) Pfanne
  • Geschirr
  • Besteck
  • Tassen
  • Gläser
  • Messer
  • Schüsseln
  • Aufbewahrungsdosen
  • Flaschenöffner
  • Korkenzieher
  • Kochbesteck
    Kochlöffel, Pfannenwender, Schneebesen usw.
  • Kaffeemaschine
  • Spülschüssel
  • Schwamm
  • Spüllappen
  • Geschirrtuch
  • Spülmittel
  • Küchenpapier
  • Alufolie
  • Frischhaltefolie
  • Müllbeutel

Grundausstattung Wohnmobil Sonstiges

Zur Grundausstattung fürs Wohnmobil gehören natürlich Campingmöbel. Denn auch wenn ein Wohnmobil im Innenraum Platz zum Sitzen und einen Tisch bietet, verbringt man doch viel Zeit draußen. Wer dies geschützt unter einer Markise tun will, sollte Heringe und eventuell Abspanngurte zur Sturmsicherung einpacken. Das gleiche gilt, wenn ein Vorzelt mitkommt. Unverzichtbar sind Kabel und Wasserschlauch, um eine Strom- und Wasserversorgung im Fahrzeug sicherzustellen. Auffahrkeile sorgen dafür, dass das Wohnmobil auch auf unebenem Boden geradesteht und Neigungen ausgeglichen werden können. Wer eine Chemietoilette an Bord hat, muss daran denken Chemie zum Nachfüllen mitzunehmen und sollte Handschuhe zum Entleeren der Toilette einpacken.

  • Campingstühle
  • Campingtisch
  • Chemie für die Campingtoilette
  • Handschuhe
  • Panzertape
  • Werkzeugset
  • Gasflasche
  • Wäscheleine oder Wäscheständer

eventuell Wäscheklammern

  • altes Handtuch
  • Heringe für die Markise
  • Sturmsicherung für die Markise
  • Hammer
  • Kabel
  • Kabeltrommel
  • Wasserschlauch
  • Auffahrkeile
  • Vorzelt
  • Teppich für Vorzelt
  • Lampe/Laterne
  • Feuerzeug

Grundausstattung Wohnmobil Sicherheit und Pannenhilfe

  • Warndreieck
  • Verbandskasten
  • Warnwesten
  • Warntafel für das Heck
    (Ländervorschriften beachten)
  • Wagenheber
  • Abschleppseil
  • Ersatzrad
  • Lenkradschloss
  • Ersatzsicherungen
  • Kabel zum Fremdstarten
  • Löschdecke
  • Feuerlöscher