x

Patmos

Patmos – das Jerusalem der Ägäis, der Ort, an dem Johannes die Offenbarung niederschrieb, strahlt vor mythologischer und christlicher Magie. Ursprünglich soll Zeus die Insel seiner Tochter Artemis geschenkt haben. Wunderschöne Strände neben pittoresken Steilküsten warten auf Dich, grüne Hügel mit Olivenbäumen, antike Stätten und Sehenswürdigkeiten. Der Besuch des St. Johannis Klosters ist ein Muss, hier kannst Du auch die Höhle besichtigen, in der Johannes seine Visionen hatte. Neben diesem Kloster hat die Insel noch viele weitere Stätten religiösen Lebens zu bieten. Oft liegen Antikes und Christliches direkt nebeneinander wie die Ruinen des Apollo-Tempels neben der Kirche St. Konstantin in Chora.