Adria Ferries

Routen, Tickets & Fahrpläne
Die italienische Reederei Adria Ferries wurde 2004 gegründet und ist der führende Fähranbieter zwischen Italien und Albanien. Die Reederei bietet Überfahrten zwischen den Häfen Triest, Bari, Ancona in Italien und Durres in Albanien an.

Alle Fährverbindungen 2024 / 2025

Übersicht aller direkten Fährverbindungen von und nach Adria Ferries:

Routenkarte: Adria Ferries

Italien

Albanien

12 Überfahrten wöchentlich
8 h 30 min

Mit den Fähren von Adria Ferries ist es einfach und kostengünstig möglich, von insgesamt drei italienischen Häfen nach Albanien und auch wieder zurück von Albanien nach Italien zu übersetzen.

Tägliche Verbindungen von und nach Albanien

Auf der Strecke von Bari nach Durres wird dabei ganzjährig eine tägliche Verbindung angeboten.

In Ancona gibt es in der Hauptsaison in den Monaten Juli und August ebenfalls täglichen Betrieb. Außerhalb dieser Saison fährt die Fähre auf dieser Route drei Mal wöchentlich hin und zurück.

In Triest legt das Schiff nach Durres jeweils Dienstag ab, die Fahrt zurück von Durres nach Triest erfolgt in diesem Fall immer sonntags.

Kosten

Für Kinder ist die Überfahrt kostenlos. Hunde und Katzen können ebenfalls kostenlos mit an Bord genommen werden. Bei Hin- und Rückfahrt wird für das Rückfahrticket nur der halbe Fahrpreis verrechnet. Camper erhalten einen Preisnachlass von 20 Prozent.

Ausstattung

Die Schiffe von Adria Ferries verfügen auf den öffentlichen Flächen über TV-Geräte mit Satellitenverbindung und kostenloses WLAN.

An Bord befinden sich Bars und Restaurants sowie unterschiedliche Duty-Free Einkaufsmöglichkeiten.

Über Adria Ferries

Mit den Fähren von Adria Ferries ist es einfach und kostengünstig möglich, von insgesamt drei italienischen Häfen nach Albanien und auch wieder zurück von Albanien nach Italien zu übersetzen.

Tägliche Verbindungen von und nach Albanien

Auf der Strecke von Bari nach Durres wird dabei ganzjährig eine tägliche Verbindung angeboten.

In Ancona gibt es in der Hauptsaison in den Monaten Juli und August ebenfalls täglichen Betrieb. Außerhalb dieser Saison fährt die Fähre auf dieser Route drei Mal wöchentlich hin und zurück.

In Triest legt das Schiff nach Durres jeweils Dienstag ab, die Fahrt zurück von Durres nach Triest erfolgt in diesem Fall immer sonntags.

Kosten

Für Kinder ist die Überfahrt kostenlos. Hunde und Katzen können ebenfalls kostenlos mit an Bord genommen werden. Bei Hin- und Rückfahrt wird für das Rückfahrticket nur der halbe Fahrpreis verrechnet. Camper erhalten einen Preisnachlass von 20 Prozent.

Ausstattung

Die Schiffe von Adria Ferries verfügen auf den öffentlichen Flächen über TV-Geräte mit Satellitenverbindung und kostenloses WLAN.

An Bord befinden sich Bars und Restaurants sowie unterschiedliche Duty-Free Einkaufsmöglichkeiten.

Weitere Fähren und Schiffe

Alle Infos über die Fähren von Adria Ferries. Klicke auf den Schiffsnamen, um mehr Informationen zum Schiff und zur aktuellen Position zur erhalten.

SchiffBaujahr
AF Claudia2001