x
  1. Startseite
  2.  › 
  3. Fähre
  4.  › 
  5. Reedereien

Eckerö Linjen

Bei Eckerö Linjen handelt es sich um eine finnische Reederei, die ihren Hauptsitz in Mariehamn hat und Fahrten zwischen Finnland und Schweden anbietet.

Buchung & aktuelle Angebote
Die Fährrouten von Eckerö Linjen

Über Eckerö Linjen

Die Reederei Eckerö Linjen bietet seit 1961 eine Fährverbindung zwischen Eckerö in Aland und Grisslehamn in Schweden an.

Der Vorteil dieser Route ist, dass sie wesentlich kürzer ist als jene des Mitbewerbers Viking Line.

Vorsicht: Bei dieser Reederei handelt es sich nicht um die ähnlich lautende Eckerö Line, die zwischen Finnland und Estland verkehrt.

Verbindungen

Die M/S Eckerö verkehrt je nach Saison zwei bis drei Mal täglich zwischen Grisslehamn und Eckerö. Die Fahrtzeit beträgt dabei jeweils etwa zwei Stunden.

Der Zeitunterschied zwischen Finnland und Schweden beträgt eine Stunde. Das bedeutet, wenn es in Schweden 11 Uhr ist, ist es in Finnland bereits 12 Uhr.

Preisnachlässe

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist die Fahrt mit einer Begleitperson kostenlos.

Wer die Fahrt öfter in Anspruch nimmt, kann durch den Kauf einer Saisonkarte Geld sparen. Diese rentiert sich je nach Saison ab etwa 15 bis 20 Fahrten.

Transportbedingungen

Die Fahrgäste sollten sich spätestens 30 Minuten vor dem geplanten Abfahrtstermin zum Check-In beim Schiff einfinden.

Haustiere dürfen mit an Bord, wenn sie eine entsprechende ID („Hundemarke“) vorweisen können. Zusätzlich müssen sie gegen Tollwut geimpft und ein bis zwei Tage vor der Abfahrt durch einen Tierarzt entwurmt worden sein.

In den Bars, Restaurants und Shops an Bord kann sowohl mit Euros als auch mit schwedischen Kronen bezahlt werden.

Rauchen ist nur an den Außendecks der Schiffe erlaubt.

Die Fährrouten von Eckerö Linjen

Fähren nach Åland

RouteAnzahlDauer
Grisslehamn – Eckero18 mal pro Wocheca. 1 Stunde 45 Minuten

Fähren nach Schweden

RouteAnzahlDauer
Eckero – Grisslehamn3 mal pro Tagca. 2 Stunden
Foto: Eckerö-Linjen