1. Startseite
  2.  › 
  3. Fähre buchen
  4.  › 
  5. Reedereien

Porto Santo Line

Routen, Tickets & Fahrpläne
Porto Santo Line ist eine portugiesische Reederei, die 1989 von der Grupo Sousa mit Sitz in Funchal auf Madeira gegründet wurde. Sie betreibt einen regelmäßigen Fährdienst zwischen Funchal und Porto Santo.
  1. Alle Fährverbindungen 2024 / 2025
  2. Fähren Portugal (Inland)
  3. Fährhäfen von Porto Santo Line
  4. Über Porto Santo Line
01

Alle Fährverbindungen 2024 / 2025

Routenkarte: Porto Santo Line
02

Fähren Portugal (Inland)

03

Fährhäfen von Porto Santo Line

04

Über Porto Santo Line

Die Porto Santo Line wurde 1989 von der Grupo Sousa gegründet, kurz vor der Übernahme der Reederei Empresa de Navegação Madeirense (ENM) im Jahr 1990. Die Grupo Sousa, eine private portugiesische Unternehmensgruppe, betreibt neben der Porto Santo Line weitere Reedereien und ist in verschiedenen Bereichen wie Logistik, Energie und Tourismus tätig. Hauptmotivation für die Gründung der Porto Santo Line war die Erschließung des Passagiermarktes zwischen Madeira und Porto Santo.

Die Hauptroute der Porto Santo Line ist die Verbindung zwischen Funchal, der Hauptstadt Madeiras, und Porto Santo. Die Überfahrt dauert in der Regel 2 Stunden und 15 Minuten und das Unternehmen bietet regelmäßige Fahrpläne an, um den Bedürfnissen der Passagiere gerecht zu werden. In den Sommermonaten können zusätzliche Abfahrten angeboten werden, um der erhöhten Nachfrage gerecht zu werden.