SNAV

Routen, Tickets & Fahrpläne
SNAV ist eine der größten Fährgesellschaften des Mittelmeerraumes und setzt mit seiner Flotte vor allem auf Geschwindigkeit. Die Reederei hat ihren Sitz in Neapel.

Alle Fährverbindungen 2024 / 2025

Übersicht aller direkten Fährverbindungen von und nach SNAV:

Routenkarte: SNAV

Italien

5 Überfahrten wöchentlich
1 h 50 min
5 Überfahrten wöchentlich
50 min
5 Überfahrten wöchentlich
1 h 50 min
5 Überfahrten wöchentlich
2 h 50 min
5 Überfahrten wöchentlich
50 min
8 Überfahrten täglich
50 min
7 Überfahrten wöchentlich
6 h 30 min
7 Überfahrten wöchentlich
5 h 5 min
5 Überfahrten wöchentlich
2 h 55 min
7 Überfahrten wöchentlich
5 h 35 min
7 Überfahrten wöchentlich
4 h 30 min
5 Überfahrten wöchentlich
1 h 55 min
7 Überfahrten wöchentlich
6 h 10 min
8 Überfahrten täglich
50 min
7 Überfahrten wöchentlich
4 h 55 min
7 Überfahrten wöchentlich
6 h 30 min
5 Überfahrten wöchentlich
1 h 50 min
7 Überfahrten wöchentlich
6 h
7 Überfahrten wöchentlich
6 h 50 min
4 Überfahrten wöchentlich
11 h
7 Überfahrten wöchentlich
5 h 30 min

Kroatien

4 Überfahrten wöchentlich
9 h 30 min

Schnelle und komfortable Verbindungen zwischen den mediterranen Küstenstädten und Inseln werden durch die Flotte von 21 Hochgeschwindigkeitsfähren gewährleistet. Die Routen verbinden täglich und ganzjährig Neapel mit den Inseln im Golf von Neapel. Zusätzlich gibt es von März bis September eine Verbindung von Split nach Ancona und den Küsten und Städten Kroatiens, zusätzlich von Mai bis September zwischen Neapel und den Äolischen Inseln. Ein regelmäßiger Fährverkehr bedient ab Neapel, Genua und Civitavecchia die Routen nach Sardinien, Korsika und Sizilien.

Die Flotte setzt sich zusammen aus insgesamt 21 Katamaranen, Tragflügelbooten und Schnellfähren. Hierbei verwendet die Reederei je nach Einsatzgebiet Schnellfähren der Cruise Line, Katamarane und Tragflügelboote. Alle Schiffe und Boote zeichnen sich durch sehr hohe Geschwindigkeiten aus, die die Reisezeit, bei allen Annehmlichkeiten an Bord, stark verkürzen.

Die Cruise Line bedient die Langstrecken von den italienischen Festlandhäfen nach Korsika, Sardinien und Sizilien. Unabhängig von ihrer hohen Geschwindigkeit bieten die Fährschiffe, SNAV bezeichnet diese als Schnellboote, alle Voraussetzungen für komfortables Reisen. Die Dienstleistungen für die Fahrgäste entsprechen dem Standard von Kreuzfahrtschiffen. Doppelsuiten und wohnliche Kabinen sorgen für eine angenehme Überfahrt. Außerdem stehen ein Restaurant, eine Snack Bar, eine Disco, ein Fernsehraum mit Satelliten-TV, eine Piano Bar, ein Spielzimmer, eine Boutique und ein Spielbereich zur Verfügung. Die Cruise Line Schiffe sind als Autofähren ausgelegt.

Katamarane werden für Passagierverbindungen im Golf von Neapel und der Adria eingesetzt. Sie bieten angenehmes Reisen auf Kurzstrecken in hoher Geschwindigkeit. Für das Wohl der Gäste während der kurzen Überfahrt sorgt eine Café-Bar.

Tragflügelboote operieren ausschließlich im Golf von Neapel und der Adria. Sie bieten, auf kleinerem Raum, wie die Katamarane angenehmes Reisen in hoher Geschwindigkeit. Auch hier sorgt eine Café-bar für das Wohl der Gäste.

Titelbild: Ceri Breeze / Shutterstock.com

Über SNAV

Schnelle und komfortable Verbindungen zwischen den mediterranen Küstenstädten und Inseln werden durch die Flotte von 21 Hochgeschwindigkeitsfähren gewährleistet. Die Routen verbinden täglich und ganzjährig Neapel mit den Inseln im Golf von Neapel. Zusätzlich gibt es von März bis September eine Verbindung von Split nach Ancona und den Küsten und Städten Kroatiens, zusätzlich von Mai bis September zwischen Neapel und den Äolischen Inseln. Ein regelmäßiger Fährverkehr bedient ab Neapel, Genua und Civitavecchia die Routen nach Sardinien, Korsika und Sizilien.

Die Flotte setzt sich zusammen aus insgesamt 21 Katamaranen, Tragflügelbooten und Schnellfähren. Hierbei verwendet die Reederei je nach Einsatzgebiet Schnellfähren der Cruise Line, Katamarane und Tragflügelboote. Alle Schiffe und Boote zeichnen sich durch sehr hohe Geschwindigkeiten aus, die die Reisezeit, bei allen Annehmlichkeiten an Bord, stark verkürzen.

Die Cruise Line bedient die Langstrecken von den italienischen Festlandhäfen nach Korsika, Sardinien und Sizilien. Unabhängig von ihrer hohen Geschwindigkeit bieten die Fährschiffe, SNAV bezeichnet diese als Schnellboote, alle Voraussetzungen für komfortables Reisen. Die Dienstleistungen für die Fahrgäste entsprechen dem Standard von Kreuzfahrtschiffen. Doppelsuiten und wohnliche Kabinen sorgen für eine angenehme Überfahrt. Außerdem stehen ein Restaurant, eine Snack Bar, eine Disco, ein Fernsehraum mit Satelliten-TV, eine Piano Bar, ein Spielzimmer, eine Boutique und ein Spielbereich zur Verfügung. Die Cruise Line Schiffe sind als Autofähren ausgelegt.

Katamarane werden für Passagierverbindungen im Golf von Neapel und der Adria eingesetzt. Sie bieten angenehmes Reisen auf Kurzstrecken in hoher Geschwindigkeit. Für das Wohl der Gäste während der kurzen Überfahrt sorgt eine Café-Bar.

Tragflügelboote operieren ausschließlich im Golf von Neapel und der Adria. Sie bieten, auf kleinerem Raum, wie die Katamarane angenehmes Reisen in hoher Geschwindigkeit. Auch hier sorgt eine Café-bar für das Wohl der Gäste.

Titelbild: Ceri Breeze / Shutterstock.com

Weitere Fähren und Schiffe

Alle Infos über die Fähren von SNAV. Klicke auf den Schiffsnamen, um mehr Informationen zum Schiff und zur aktuellen Position zur erhalten.

SchiffBaujahr
Don Francesco2000
Croazia Jet1996
SNAV Aquila1993
SNAV Alcione1991
SNAV Antares1990
SNAV Aries1988
Superjumbo1981