Fähre Bastia - Golfo Aranci

Tickets, Fahrplan und Route

Die Fähre von Bastia nach Golfo Aranci verbindet die französische Insel Korsika mit mit der italienischen Insel Sardinien. Die Route wird von der Reederei Corsica Ferries angeboten. Die Fahrzeit beträgt ca. 5 Stunden und 30 Minuten.

Ticket buchen

1 Überfahrten wöchentlich
5 h 30 min

Routenkarte

Der Fährhafen von Golfo Aranci liegt 191 km südlich von Bastia entfernt. Dies entspricht einer Distanz von 103 Seemeilen.

Routenkarte für die Strecke Bastia - Golfo Aranci. Die Karte kannst Du über den folgenden Link herunterladen und ausdrucken: Routenkarte Bastia-Golfo Aranci.

Routendaten

Fährverbindung: Bastia - Golfo Aranci
Starthafen: Bastia
Zielhafen: Golfo Aranci
Abfahrten: 1 mal wöchentlich
Reedereien: Corsica Ferries

Golfo Aranci

Golfo Aranci ist ein kleiner Ort an der Nordostküste Sardiniens, etwa 14 km nordöstlich von Olbia. Er ist hauptsächlich vom Tourismus geprägt und bekannt für seine zahlreichen Strände, die sich rund um den Ort erstrecken.

Der Fährhafen Golfo Aranci verbindet die Insel Sardinien mit den Häfen Piombino, Genua und Livorno auf dem italienischen Festland und mit Frankreich. Insgesamt 7 Routen werden hier mehrmals täglich von den Reedereien Corsica Ferries und Moby Lines angeboten.

Bastia

Bastia ist die zweitgrößte Stadt der Insel und wird von den Touristen nach Ankunft im Hafen oder am Flughafen oft nicht weiter beachtet. Schade eigentlich, denn hinter der unscheinbaren Fassade des korsischen Wirtschaftszentrums verstecken sich gleich zwei Altstädte und zahlreiche Kirchen mit barocken Schätzen.

Der Fährhafen Bastia verbindet die Insel Korsika mit den Häfen Toulon, Nizza und Marseille auf dem französischen Festland und mit Italien. Insgesamt 9 Routen werden hier mehrmals täglich von den Reedereien Corsica Ferries, Corsica Linea und Moby Lines angeboten.