Fähre Klaipeda - Karlshamn

Tickets, Fahrplan und Route

Die Fähre von Klaipeda nach Karlshamn verbindet Litauen mit Schweden. Die Route durch die Ostsee wird mehrmals täglich von den Reedereien DFDS und TT-Line angeboten. Die Reisedauer beträgt ca. 12 Stunden und 30 Minuten.

Ticket buchen

5 Überfahrten wöchentlich
13 h 15 min
6 Überfahrten wöchentlich
12 h 30 min

Routenkarte

Der Fährhafen von Karlshamn liegt 397 km westlich von Klaipeda entfernt. Dies entspricht einer Distanz von 215 Seemeilen.

Routenkarte für die Strecke Klaipeda - Karlshamn.

Routendaten

Fährverbindung: Klaipeda - Karlshamn
Starthafen: LT flag Klaipeda
Zielhafen: SE flag Karlshamn
Abfahrten: 11 mal wöchentlich
Reedereien: TT-Line
DFDS

Karlshamn

Karlshamn liegt in der schwedischen Provinz Blekinge an der Ostsee. Die Stadt wurde im 17. Jahrhundert gegründet und spielt bis heute eine wichtige Rolle als Hafen- und Handelszentrum. Besucher zieht die gut erhaltene Altstadt mit ihren traditionellen schwedischen Holzhäusern und engen Gassen an. Zu den Hauptattraktionen gehören das Karlshamns Museum, das die lokale Geschichte und Kultur zeigt, und das Kulturhuset, ein kreatives Kunstzentrum in einem imposanten alten Lagerhaus. Der Stadtpark mit seinen Skulpturen und dem Blick auf den Hafen ist ein weiteres Highlight. Für Naturliebhaber bieten die umliegenden Schären mit ihren vielen kleinen Inseln und Bootstouren einen besonderen Reiz.

Der Fährhafen Karlshamn verbindet Schweden mit Litauen und Deutschland. Die Routen Karlshamn – Travemünde und Karlshamn – Klaipeda werden hier mehrmals täglich von den Reedereien DFDS und TT-Line angeboten.

Klaipėda

Der Fährhafen Klaipeda verbindet Litauen mit Deutschland und Schweden. Insgesamt 5 Routen werden hier mehrmals täglich von den Reedereien DFDS und TT-Line angeboten.