x

Schweden

Reiseführer 2021

Die parlamentarische Monarchie Schweden umfasst mehr als 220.000 Inseln und liegt in Nordeuropa. Die größten und bekanntesten Inseln sind Gotland und Öland, die beide in der Ostsee liegen. Schweden ist reich an Seen, Flüssen und Wasserfällen. Vielerorts dominieren ausgedehnte Nadelwälder das Landschaftsbild. In keinem anderen Land Europas leben derart viele Elche.

Wer die Landeshauptstadt Stockholm durchqueren will, muss über mehr als 50 Brücken gehen, denn die Metropole erstreckt sich auf 14 kleinen Inseln. Die Altstadt Gamla Stan mit ihrem mittelalterlichen Straßennetz, das Königliche Schloss, der Naturpark auf der Halbinsel Djurgården: Stockholm bietet eine Fülle an sehenswerten Zielen.

Die beliebtesten Reiseziele in Schweden

Gotland

Gotland Reiseführer 2020. Gotland ist die größte Ostseeinsel Schwedens und erfreut sich sowohl bei den Schweden selbst als auch bei Touristen aus aller Welt einer hohen Beliebtheit. Die Gründe dafür sind vielfältig, denn die Insel hat eine ganze Menge zu bieten.

Trelleborg

Die südschwedische Stadt Trelleborg spielt wegen ihrer Fährverbindungen nach Travemünde und Rostock eine wichtige Rolle für alle deutschen Urlauber, die sich mit dem Auto oder dem Fahrrad auf dem Weg nach Schweden befinden. Auf dieser Seite stellen wir dir die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten vor ...

Visby

Visby ist nicht nur die Hauptstadt der Insel, sondern auch mit sehr deutlichem Abstand die bevölkerungsreichste. Sie hat über 20.000 Einwohner, während der nächstgrößte Ort nicht einmal 2000 Einwohner aufweist. Genau genommen ist Visby sogar die einzige wirkliche Stadt auf der Insel. Aber nicht nur deswegen ist sie ...

Uppsala

Der Name von Schwedens bedeutendsten Universitätsstadt Uppsala wird im Deutschen oft versehentlich oder veralbernd wie „Hoppsala“ ausgesprochen. Mit der kindersprachlichen Aufforderung zum Springen hat der Name Uppsala natürlich nichts zu tun. Er bedeutet stattdessen so viel wie „Halle oder Herrenhaus stromabwärts“. Die knapp 80 km nördlich von ...

Ystad

Folgt man von Trelleborg kommend der Küstenlinie nach Osten, erreicht man mit dem Auto nach ca. 50 Minuten die kleine Hafenstadt Ystad. Bis 1658 gehörte Ystad zu Dänemark, im Mittelalter war die Stadt ein wichtiger Hafen für den Heringsfang. Von Ystad verkehren heute Fähren zur dänischen ...

Stockholm

Entdecke mit uns Stockholm, die Hauptstadt von Schweden. Auf 14 Inseln gebaut, wird sie auch als „Stadt zwischen den Brücken“ oder „Venedig des Nordens“ bezeichnet. Mit einer wunderschönen Natur und einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten eignet sie sich gleichermaßen für eine Städtereise wie auch einen Familienurlaub. ...

Östersund

Hauptstadt von Jämtland. Die in idyllischer Natur gelegene mittelschwedische Stadt Östersund hat etwa 50.000 Einwohner. Das zur Provinz Jämtland gehörende Östersund liegt zum größten Teil am Ostufer des Storsjön-Sees. Zur Stadt gehört aber auch ein Teil der dem Seeufer gegenüberliegenden Insel Fröson. Die Insel ist mit Brü...

Jokkmokk

Zentrum der samischen Kultur in Schweden. Der nahe der Grenze zu Norwegen im Südwesten der historischen Provinz Lappland liegende kleine Ort Jokkmok hat knapp 3000 Einwohner. Trotz seiner vergleichsweise geringen Einwohnerzahl ist Jokkmokk von großer Bedeutung für die in der Region ansässigen Samen. In Jokkmokk trägt eine Reihe von Bildungseinrichtungen mit identitä...
Booking.com