Städte in Frankreich

Die 33 schönsten Städte in Frankreich
  1. Startseite
  2.  › 
  3. Frankreich

Auf dieser Seite stellen wir euch die schönsten und wichtigsten Städte in Frankreich vor.

Die 33 schönsten Städte in Frankreich
01

Paris

2,1 Mio. Einwohner
Stadt der Liebe: Wenn eine Metropole diese Bezeichnung verdient hat, ist es Paris. Noch immer zieht die französische Hauptstadt an der Seine Verliebte magisch an; etliche Schriftsteller und Künstler fanden in ihr ihre persönliche Muse. In der Wirtschaft jedoch gilt Paris vor allem als einflussreiches Modezentrum. Wer ...
02

Marseille

0,9 Mio. Einwohner
In der südfranzösischen Hafenstadt Marseille finden eine Vielzahl an kulturellen Einflüssen in einem aufregenden Mix zusammen. Im 6. Jahrhundert vor Christus durch Seefahrer gegründet, war Marseille schon damals eine Stadt, in der Einwanderer aus aller Herren Länder ihr Zuhause fanden. Der alte Hafen Vieux-Port ist noch ...
03

Lyon

0,5 Mio. Einwohner
Lyon, am Zusammenfluss von Rhône und Saône gelegen, ist die drittgrößte Stadt Frankreichs und gehört mit ihrem historischen Zentrum aus römischen Ruinen und Renaissancearchitektur zum Weltkulturerbe der UNESCO. Als "kulinarische Hauptstadt der Welt" bietet sie eine unvergleichliche gastronomische Vielfalt, die vom traditionellen Bouchon bis zum ...
04

Toulouse

0,5 Mio. Einwohner
05

Nizza

0,3 Mio. Einwohner
Mit seinen breiten Promenaden vor dem tiefblauen Meer, den malerischen Gassen der Altstadt und seinen prachtvollen Kirchen und Stadtpalästen verkörpert Nizza wie kaum ein anderer Ort das Lebensgefühl der Côte d’Azur. Schon im 19. Jahrhundert war die südfranzösische Hafenstadt Nizza ein beliebter Erholungsort fü...
06

Nantes

0,3 Mio. Einwohner
07

Montpellier

0,3 Mio. Einwohner
Die im Süden Frankreichs gelegene Stadt Montpellier ist ein beliebtes Reiseziel für Besucher aus aller Welt und zählt außerdem zu den größten Studentenstädten des Landes. Als Hauptstadt der Region Languedoc-Roussillon liegt sie nur rund 10 km von der traumhaften Mittelmeerküste entfernt. Mit ihren Anfä...
08

Straßburg

0,3 Mio. Einwohner
Straßburg, bekannteste Stadt des französischen Elsaß, ist ein beliebtes Ziel für Spontan- und Kulturreisende, denn hier lässt sich sowohl historische Architektur genießen als auch entspannt den Tag vorüberziehen lassen. Der beste Ort dafür ist der Platz vor dem Straßburger Münster, wo ...
09

Bordeaux

0,3 Mio. Einwohner
Bekannt als die Welthauptstadt des Weines glänzt Bordeaux mit zahlreichen Vorteilen als internationales Reiseziel. Mit einer über 2000 Jahre alten Geschichte bietet das südwestlich gelegene Bordeaux eine charmante Altstadt, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Auch moderne Architektur prägt das Stadtbild, so etwa eine der unumgänglichsten Sehenswürdigkeiten, ...
10

Lille

0,2 Mio. Einwohner
Die um 1054 entstandene Stadt Lille im Norden von Frankreich wird gerne als Kunst- und Kulturhauptstadt bezeichnet und liegt an der Grenze zu Belgien. Das einstige Handelszentrum von Französisch-Flandern zeigt sich heute mit flämischem Einfluss von seiner architektonischen Schokoladenseite. Zahlreiche Museen, gotische Gebäude, steinerne Bürgerhäuser aus ...
11

Rennes

0,2 Mio. Einwohner
Rennes ist die belebte Hauptstadt der französischen Region Bretagne und lockt nicht nur durch ihre architektonischen Schätze jährlich Besucher aus aller Welt. Die 2000 Jahre alte Geschichte der Stadt spiegelt sich in einer Vielzahl majestätischer Bauten wie in der Kathedrale von Rennes, in mittelalterlichen Häusern, gepflasterten ...
12

Reims

0,2 Mio. Einwohner
13

Saint-Étienne

0,2 Mio. Einwohner
14

Toulon

0,2 Mio. Einwohner
Die Bucht mit dem Hafen, umgeben von den Hügeln aus weißem Kalkstein, das ist die Szenerie, die das Panorama von Toulon bestimmt. Ob es sich um eine der schönsten Reeden Europas handelt, das Urteil bleibt dem Besucher vorbehalten. Die Hauptstadt des Departements Var ist mit 180000 ein Zentrum ...
15

Le Havre

0,2 Mio. Einwohner
16

Grenoble

0,2 Mio. Einwohner
Zunächst scheint Grenoble mit seinen Quartieren im Stile des Brutalismus aus den 1960er Jahren nicht sonderlich interessant. Aber der Eindruck täuscht – es ist gerade die Atmosphäre, wegen der man Grenoble besucht. Da ist die Altstadt mit malerischen Plätzen und Gassen, da ist aber auch der Blick ...
17

Dijon

0,2 Mio. Einwohner
18

Angers

0,2 Mio. Einwohner
In der westlich gelegenen Stadt Angers in Frankreich dürfen sich Besucher aus aller Welt auf eine seit der Steinzeit besiedelten Gegend erfreuen, die einiges zu bieten hat: ein reiches Kulturerbe, darunter die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, das berühmte Schloss Angers, zahlreiche Museen, Gärten und Genusspausen in ...
19

Nîmes

0,2 Mio. Einwohner
20

Aix-en-Provence

0,1 Mio. Einwohner
Aix-en-Provence steht für eine charmante Altstadt, provenzalische Köstlichkeiten und eine malerische Landschaft. Die südfranzösische Stadt mit mediterranem Flair ist besonderer Anziehungspunkt für Städtereisende und Genießer. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören die im Herzen der Stadt gelegene Prachtstraße Cours Mirabeau, die ...
21

Brest

0,1 Mio. Einwohner
Brest ist eine Hafenstadt in der französischen Bretagne. Sie besteht aus zwei Stadtteilen, die über die Brücke Pont de Recouvrance miteinander verbunden sind. Seit dem Jahr 1631 ist Brest ein Militärhafen und zählt zum bedeutendsten seiner Art in Frankreich. Die Stadt vereint keltische Tradition mit dem rauen ...
22

Amiens

0,1 Mio. Einwohner
In der im Norden Frankreichs gelegenen Stadt Amiens steht das größte Sakralgebäude Frankreichs, die gotische Kathedrale Notre-Dame. Dieses im Jahr 1981 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommene Kulturdenkmal ist eines von zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten. Tradition, Kunst und Geschichte prägen die liebevolle Stadt an der Somme, ...
23

Perpignan

0,1 Mio. Einwohner
24

Mülhausen

0,1 Mio. Einwohner
25

Avignon

91.900 Einwohner
26

Dünkirchen

87.400 Einwohner
27

La Rochelle

75.700 Einwohner
28

Calais

73.900 Einwohner
30 Millionen Durchreisende verzeichnet Calais jährlich – die meisten überqueren den Ärmelkanal entweder durch den hier beginnenden Eurotunnel unter dem Meer hindurch oder auf dem Seeweg mit einer der Fähren. Auch ein großer Teil des Güterverkehrs zwischen Frankreich und den britischen Inseln passiert die Stadt. Die Tatsache, dass ...
29

Cannes

73.900 Einwohner
30

Ajaccio

70.800 Einwohner
Ajaccio ist die Hauptstadt Korsikas und heute boomende Metropole. Zumindest im Vergleich zu anderen Städten auf der Insel. Hier gibt es Hochhäuser, Neubauten und mehrspurige Straßen. Aber Mitten in der Großstadt Atmosphäre lässt sich auch das ursprüngliche Korsika, mit schmalen Altstadtgassen und gemü...
31

Bonifacio

70.800 Einwohner
Im Süden der Insel, liegt auf einer Landzunge hoch über dem Meer, die malerische Altstadt von Bonifacio. In den schmalen Gässchen ist das Mittelalter Genuas förmlich spürbar.
32

Annecy

54.100 Einwohner
Die erstmals urkundlich im Jahre 1107 erwähnte Stadt Annecy ist im südöstlichen Frankreich an der Nordspitze des sechstgrößten Sees des Landes gelegen, dem türkisblauen Lac d'Annecy. Im Jahre 2012 zur Alpenstadt des Jahres gekürt, überzeugt Annecy besonders durch die traumhafte Lage zwischen See und malerischen Bergen, ...
33

Bastia

45.700 Einwohner
Bastia ist die zweitgrößte Stadt der Insel und wird von den Touristen nach Ankunft im Hafen oder am Flughafen oft nicht weiter beachtet. Schade eigentlich, denn hinter der unscheinbaren Fassade des korsischen Wirtschaftszentrums verstecken sich gleich zwei Altstädte und zahlreiche Kirchen mit barocken Schätzen.
34

Sète

43.200 Einwohner
Die Hafenstadt Sète, oft als "Venedig des Languedoc" bezeichnet, liegt malerisch an der französischen Mittelmeerküste in der Region Okzitanien. Bekannt für seine zahlreichen Kanäle, die sich durch die Stadt schlängeln, seine reiche Kulturszene und seine unberührten Strände zieht Sète Besucher an, ...
35

Dieppe

29.100 Einwohner
36

Roscoff

3.400 Einwohner
Roscoff ist eine Stadt und Gemeinde an der Nordküste der Bretagne, die für ihr historisches Zentrum und ihren Fährhafen bekannt ist. Sie ist ein Paradebeispiel für bretonische Kultur und Architektur und ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für Reisen nach Großbritannien und Irland.
37

Calvi

Beliebtes Urlaubsziel und angeblicher Geburtsort von Kolumbus
Hoch oben thront die Zitadelle, enge Altstadtgassen lassen alte Zeiten aufleben und in der Unterstadt locken maritimes Hafenflair und ein langer Sandstrand. Kein Wunder, dass Calvi im Nordwesten Korsikas gelegen, eines der beliebtesten Urlaubsparadiese der Insel ist. Das macht sich vor allem im Sommer bemerkbar: Dann kann es in der ...
38

L’Île Rousse

Romantik pur im beliebten Badeort
Kulturelle Highlights gibt es in Île Rousse kaum. Dafür ist die jüngste Stadt Korsikas beliebter Badeort: Der Rekord als Ort mit den meisten Sonnenstunden und ein schöner Strand machen es möglich.
39

Porto-Vecchio

Der Luxus-Badeort Korsikas
Porto-Vecchio, die drittgrößte Stadt der Insel, lebte dank Korkeichenwald lange von der Korkgewinnung. Heutzutage liegen in dem Wald Luxusimmobilien. Denn Porto-Vecchio ist heute vor allem einst: Luxus-Badeort mit stolzen Preisen.
40

Propriano

Neubaucharme und schöne Strände
Das einstige Fischerdorf entwickelte sich mit Einsetzen des Tourismus zu einem lebendigen Badeort, der heute vor allem mit einem guten Dienstleistungssektor daher kommt.
41

Cherbourg

Cherbourg – das Meer prägt die Stadt
Das Wasser ist das zentrale Element in Cherbourg. Das geht so weit, dass sich dort eine Manufaktur befindet, in der ebenso bekannte wie hochwertige Regenschirme hergestellt werden. Die schützen vor dem Wasser, das von oben kommt. Darüber hinaus ist aber vor allem das Wasser des Ärmelkanals gemeint: Nicht ...

Bewertung der Redaktion: