x

Südtirol

Auf der Suche nach einem perfekten Urlaubsziel, das von Deutschland aus gut zu erreichen ist, bietet sich Südtirol zu jeder Jahreszeit an. Ferien in Südtirol sind im Sommer und im Winter in den Bergen schön. Egal, ob es ein Aktiv-Urlaub oder Ferien zur Entspannung sein sollen, in Südtirol gibt es für jeden das passende Angebot. Wellness und Genießen haben in einem Urlaub in Südtirol genauso ihren Platz wie Skifahren, Weihnachtszauber, Wandertouren oder das Bergsteigen. Sehenswerte Attraktionen und Museen in Südtirol runden das Erlebnis noch kulturell ab und sorgen so dafür, dass im Urlaub in den Bergen keine Langeweile aufkommt. Familienfreundliche Unterkünfte laden ein, einen entspannten Urlaub mit der ganzen Familie in Südtirol zu erleben. So findet jeder in Südtirol genau das perfekte Urlaubsziel, das allen Ansprüchen und Wünschen gerecht werden kann.

Städte und Gemeinden in Südtirol

Schlanders

Schlanders
Die etwas mehr als 6.000 Einwohner zählende Marktgemeinde Schlanders bildet das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Vinschgaus. Wer nach Schlanders kommt, sieht schon von Weitem den gut 90 Meter hohen Kirchturm der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, seines Zeichens der höchste in ganz Tirol. Weitere historische Bauten wie Schloss Schlandersberg und der ...

Enneberg

Enneberg
Enneberg im ladinischsprachigen Gadertal der Südtiroler Dolomiten zählt etwa 3.000 Einwohner. Besonders in ihrem Hauptort St. Vigil begeistert die Gemeinde den Besucher mit zahlreichen gut erhaltenen historischen Bauwerken und nicht nur in Enneberg selbst locken den Urlauber traumhafte Wander- und Radwege nach draußen: Vor den Toren Ennebergs liegt ...

Nals

Nals
Die ländlich geprägte Gemeinde Nals liegt im Süden des Meraner Landes an der Südtiroler Weinstraße. Häufig als Rosendorf bezeichnet, versprüht die kleine Gemeinde ein romantisches Flair, wachsen doch etliche Rosen in den Gärten und an historischen Gebäuden. Genießer und Aktivurlauber ...

Deutschnofen

Deutschnofen
Auf einer Meereshöhe von 1.350 Metern liegt die waldreiche Gemeinde Deutschnofen am Südtiroler Regglberg. Der rund 4.000 Einwohner zählende Ort bietet mit den Bergmassiven von Rosengarten, Schlern und Latemar ein traumhaftes Dolomitenpanorama und eignet sich wunderbar als Ausgangsort für Wanderungen und Bergtouren. Auch in der kalten Jahreszeit gehö...

Dorf Tirol

Dorf Tirol
Ganz in der Nähe von Meran, am Fuße der Texelgruppe, liegt die beschauliche Gemeinde Dorf Tirol. In dem kleinen Ort laden etliche Schlösser, Burgen und sakrale Bauten zur Erkundung ein. Besonders imposant ist Schloss Tirol, das sich hoch über dem Etschtal erhebt und heute das Landesmuseum fü...

Eppan

Eppan
Mit etwa 15.000 Einwohnern gilt Eppan an der Weinstraße als Südtiroler Großgemeinde. Die bedeutendste Weinbaugemeinde Südtirols liegt nahe der Landeshauptstadt Bozen im Überetsch, der burgenreichsten Landschaft Europas. Historische Bauten wie die Burg Hocheppan und der Ansitz Moos-Schulthaus sorgen dafür, dass der Besucher sich hier wie in ...

Mölten

Mölten
Auf dem Gebirgsrücken zwischen Meran und Bozen, dem Tschögglberg, liegt das idyllische Bergdorf Mölten. Die kleine Gemeinde (rund 1.700 Einwohner) im Herzen Südtirols ist für die Haflinger-Zucht bekannt und hat für Aktivurlauber sowie Erholungsuchende einiges zu bieten. So eignet sich Mölten mit seinen sanften ...

Pfitsch

Pfitsch
Pfitsch liegt ganz im Norden Südtirols an der Grenze zu Österreich im Pfitscher Tal. Die kleine Gemeinde wird von den Zillertaler Alpen eingerahmt und eignet sich bestens als Ausgangsort für Wandertouren im Tal oder auf die umliegenden Berggipfel. Wer besonders hoch hinaus möchte, wählt als Ziel ...

Feldthurns

Feldthurns
Feldthurns liegt im Südtiroler Eisacktal unweit der Stadt Brixen. Die etwa 3.000 Einwohner zählende Gemeinde ist dank ihrer sonnenverwöhnten Lage ein traumhaftes Reiseziel. Dies mag vielleicht der Grund sein, weshalb Brixner Bischöfe den Ort im 16. Jahrhundert für den Bau einer Sommerresidenz auswählten. Schloss Velthurns lä...

Lüsen

Lüsen
Lüsen, in einem Seitental des Eisacktales gelegen, bietet beste Voraussetzungen für eine aktive Urlaubgestaltung. So laden die Lüsner und Rodenecker Alm zu ausgedehnten Wanderungen oder Touren mit dem Mountainbike ein. Verfügst Du über Erfahrung im Bergwandern, bietet Dir der Peitlerkofel ein grandioses Gipfelerlebnis. Wem der Aufstieg ...

Völs am Schlern

Völs am Schlern
Völs am Schlern bietet Dir in unmittelbarer Nähe der Landeshauptstadt Bozen ein breites Spektrum an Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Zu den beliebtesten Ausflugszielen gehört hier der Völser Weiher, mit seinem kristallklaren Wasser einer der schönsten Bergseen Italiens. Weithin sichtbar und als Wahrzeichen Südtirols ...

Algund

Algund
Die Gemeinde Algund im Meraner Land begeistert den Besucher mit einer äußerst abwechslungsreichen Landschaft. Das Gemeindegebiet erstreckt sich vom Talkessel weit hinauf in hochalpine Gefilde und bietet naturschöne Wanderwege für jedes Niveau. Besonders zu empfehlen ist der Algunder Waalweg, der durch bezaubernde Weinberge führt. Der Blick ...

Corvara

Corvara
Corvara ist eine der fünf ladinischsprachigen Gemeinden im Südtiroler Gadertal. Empfehlenswert ist hier ein Ausflug auf die Hochebene des Pralongià, die Du bequem mit der Seilbahn von Corvara aus erreichst. Auf einer Höhe von 2.100 Metern ü. M. bietet sich Dir hier ein atemberaubendes Dolomitenpanorama mit beeindruckenden Gipfeln wie ...

Stilfs

Stilfs
Stilfs im Südtiroler Vinschgau liegt unweit der Grenze zur Schweiz und mitten im Nationalpark Stilfserjoch. In dem idyllischen Bergdorf drängen sich die Häuser dicht an dicht und malerische Gassen durchziehen den Ort. Mit dem Ortler (3.905 m ü. M.) hat Stilfs den höchsten Berggipfel Südtirols zu bieten. ...

Tiers

Tiers
Die im Herzen Südtirols gelegene Gemeinde Tiers hat etwa 1.000 Einwohner. Der idyllische Ort im Tierser Tal wird von den Bergmassiven Schlern und Rosengarten eingerahmt. Das zu Tiers gehörende Bergdorf St. Zyprian ist nicht nur dank des gleichnamigen Kirchleins einen Besuch wert: Von hier aus bringt Dich auch eine ...

Wolkenstein in Gröden

Wolkenstein in Gröden
Wolkenstein in Gröden liegt im Grödnertal zu Füßen des imposanten Sellastocks. Umrahmt wird die Gemeinde von weiteren Bergmassiven wie der Langkofelgruppe im Südwesten und der Puezgruppe im Norden. Die beeindruckende Bergwelt der Dolomiten macht Wolkenstein zu einem wahren Paradies für Kletterer, die es vor allem ...

Martell

Martell
Im idyllischen Martelltal, eingebettet in die schneebedeckten Berggipfel der Ortlergruppe, befindet sich die Gemeinde Martell. Der kleine Ort liegt inmitten des Nationalparks Stilfserjoch und bietet Wander- und Bergtouren sowie Klettersteige für jedes Niveau. Hoch hinaus auf den Cevedale (3.778 m ü. M.) oder die Zufrittspitze (3.439 m ü. M.) führen Dich anspruchsvolle ...

Aldein

Aldein
Auf dem Hochplateau des Regglberges liegt die Gemeinde Aldein mit rund 1.700 Einwohnern. Hier wird der Besucher auf traumhafte Almen und in tiefe Schluchten entführt. Wer mag, erklimmt die imposanten Gipfel von Schwarz- und Weißhorn und genießt eine atemberaubende Rundumsicht auf die umliegende Bergwelt sowie das Jochgrimm. Ein ...

Schluderns

Schluderns
Schluderns liegt am Sonnenberg im Obervinschgau. Wer sich für historische Burgen und das Ritterleben interessiert, ist in Schluderns genau richtig. Hier thront die Churburg über dem Dorf, eine der besterhaltenen Burganlagen Südtirols. Sie bietet das perfekte Ambiente für die alljährlich in Schluderns stattfindenden Südtiroler Ritterspiele. ...

Welschnofen

Welschnofen
Urlaub in Welschnofen: Das bedeutet Erholung circa 20 Kilometer östlich der Landeshauptstadt Bozen. Zwischen Rosengarten und Latemar verspricht die kleine Südtiroler Ortschaft in der Ferienregion Eggental die Wahl zwischen unzähligen Wanderwegen, abenteuerlichen Bergtouren und Sportarten wie Paragliding, Mountainbiken und Reiten. Der Karer See, ein Bergsee, der mit seinem smaragdgrü...

Tisens

Tisens
Die Ortschaft Tisens liegt auf einem sonnigen Plateau zwischen Meran und Bozen im Etschtal. Früher diente der Südtiroler Ort dem Adel und Bürgertum als sommerlicher Rückzugsort und Möglichkeit zum Wandern. Heute können diese ehemaligen Sommerresidenzen, Burgen und Edelsitze besichtigt werden. Viele dieser Gebäude ...

Olang

Olang
Die Gemeinde Olang bietet Dir sowohl im Sommer als auch im Winter zwischen den Dolomiten und dem Antholzertal jede Menge Abwechslung. Umrahmt von den Gipfeln des Kronplatzes, den Piz de Peres und der Dreifingerspitze ist der Ort vor allem für seine internationalen Rodel-Veranstaltungen bekannt. Aber auch Freunde des Radsports ...

Kiens

Kiens
Kiens, unweit von Bruneck entfernt, liegt inmitten des Pustertals. Nahe des Kronplatzes bietet es Dir mit der Latschenölbrennerei Bergila und dem Schloss Ehrenburg einen abwechslungsreichen Urlaub in Südtirol. Darüber hinaus lädt diese Region zu einer Wandertour auf die Putzenhöhe ein. Eine weitere Besonderheit dieser Sü...

Sexten

Sexten
Inmitten der Sextner Dolomiten liegt das Dorf Sexten auf 1.300 Metern Höhe. Gelegen im Hochpustertal zeichnet sich der Ort vor allem durch seinen beschaulichen Charakter aus, der dennoch ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm ermöglicht. Der Südtiroler Ort beherbergt das Rudolf Stolz Museum sowie das Krippenmuseum. Aber vor allem gibt es ...

St. Pankraz

St. Pankraz
Eine erhabene gotische Kirche mit einem 56 Meter hohen Turm begrüßt Besucher von St. Pankraz schon von Weitem. Bereits Josef Egger, einer der bekanntesten Tiroler Geschichtsschreiber, lebte in diesem von Schlössern und Kirchen umrahmten Dorf. Als erste Ortschaft des Ultentales haben St. Pankraz‘ Bauten einige spannende Geschichten zu erzä...

Vahrn

Vahrn
Die Gemeinde Vahrn reicht vom Tal bis ins Südtiroler Hochgebirge. Sie gilt als Vorort von Brixen, ist aber definitiv einen Besuch wert. Inmitten von Weinreben und Obstgärten öffnet es das Tor in den Süden, da vom Norden aus kommend es als das erste Weinbaugebiet gilt. Bei einem ...

Barbian

Barbian
Die Eisacker Ortschaft Barbian ist insbesondere unter dem Spitznamen „das Dorf mit dem schiefen Turm“ bekannt. Damit ist natürlich nicht die italienische Stadt Pisa gemeint, sondern der Turm der Pfarrkirche in diesem Südtiroler Dorf. Dieser ist sogar noch schiefer als der Turm von Pisa. Umgeben von sanften Hä...

Lana

Lana
Die Marktgemeinde Lana gilt als die größte Obstbaugemeinde in Südtirol. Dementsprechend wird es als „Apfeldorf“ bezeichnet und bietet sowohl mediterrane als auch alpine Landschaft. Der Ort begeistert Urlauber mit zahlreichen Kirchen, Kapellen und Klöstern sowie historisch bedeutenden Schlossruinen. Wer lieber die Natur erkundet, kann einen Abstecher auf ...

Lajen

Lajen
Lajen wird als Eingangstor zu den Dolomiten betitelt. Die Gemeinde im unteren Eisacktal erstreckt sich bis ins Hochgebirge. Ihre Geschichte soll bis in die Steinzeit zurückreichen. Lajen besticht Besucher vor allem mit seiner traumhaften Sicht auf das Grödnertal und die umliegenden Dolomiten. Der Ort liegt umgeben von zahlreichen ...

Tramin

Tramin
Die Gemeinde Tramin liegt an der Südtiroler Weinstraße und bringt einen der besten Weißweine, den Gewürztraminer, hervor. Deshalb finden zahlreiche Veranstaltungen rund um das geschichtsträchtige Getränk statt. Besucher können den Wein beim Gewürztraminer Symposion, dem Weinstraßenfest oder der Traminer Weingassl erleben. ...

Salurn

Salurn
Salurn gilt als die südlichste Region Südtirols. Deswegen wird hier mehr italienisch als deutsch gesprochen. An der Weinstraße gelegen wurde es bereits zur Zeit der Römer auf einer Schuttkegel erbaut. Dadurch konnte die Gemeinde den Überflutungen der vorbeifließenden Etsch entkommen. Die Haderburg, eine ehemalige Festung, ...

Abtei

Abtei
Die Gemeinde Abtei liegt zwischen den Naturparks Puez-Geisler und Fanes-Sennes-Prags. Rundherum erstrecken sich zahlreiche meist 2.000 Meter, teilweise sogar 3.000 Meter hohe Bergmassive. Badia, wie sich der Ort auf Ladinisch und Italienisch nennt, wird vor allem durch die kleinen Weiler ringsherum liegend charakterisiert. Im Sommer kannst Du direkt vom Dorf aus den ...

Kastelruth

Kastelruth
Kastelruth befindet sich zwischen Seis am Schlern und der Seiser Alm. Der Ort ist vor allem für sein Spatzen- und Trachtenmuseum bekannt. Viele müssen beim Ortsnamen direkt an die Kastelruther Spatzen denken, die hier ihren Anfang fanden. Aber die Region bietet mehr als nur Kultur und Gesang: Hier ...

Truden

Truden
Die Südtiroler Gemeinde Truden liegt inmitten des Naturparks Trudner Horn. Die Region gilt als eines der artenreichsten Naturschutzgebiete und zeichnet sich vor allem durch eine Vielzahl abwechslungsreicher Wanderwege aus. Hoch über dem Etschtal gelegen erstrecken sich endlose Wälder und kristallklare Bäche. Das Naturparkhaus Trudner Horn, untergebracht in ...

Naturns

Naturns
Naturns im Meraner Land liegt am Hang eines Berges umgeben von Obstgärten und Weinreben. Hier gedeiht der Riesling – das Aushängeschild der Ortschaft, dem jedes Jahr ein bekanntes Weinfestival gewidmet wird. Darüber hinaus bietet Naturns viele abwechslungsreiche Wanderwege und Spazierrouten sowie Fahrradwege und Freizeitaktivitäten wie Lamatrekking. Direkt ...

St. Leonhard in Passeier

St. Leonhard in Passeier
St. Leonhard in Passeier ist vor allem als Geburtsort von Andreas Hofer, einem Tiroler Freiheitskämpfer, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts gegen die bayrische und französische Besetzung kämpfte, bekannt. Diese geschichtliche Bedeutung des Ortes schlägt sich vor allem in dem MuseumPasseier nieder, welches sich heute im Geburtshaus ...

Mühlbach

Mühlbach
Die Gemeinde Mühlbach ist für ihre Ski- und Wandergebiete beliebt. Viele Wintersportler zieht es in das Skigebiet Gitschberg und Jochtal sowie auf die Rodelbahnen und Loipen für Langläufer. Aber nicht nur im Winter lohnt sich ein Besuch in diese Südtiroler Region, denn in den Sommermonaten ...

Proveis

Proveis
Proveis gilt als die höchstgelegene Ortschaft am Deutschnonsberg. Weit ab vom Massentourismus kann in diesem 250 Einwohner Bergort Südtirol erkundet werden. Sowohl im Winter als auch im Sommer besticht die kleine Südtiroler Ortschaft mit zahlreichen Rundwanderwegen. Im Sommer führen diese vorbei an bewirtschafteten Almen oder Orchideenblüten, ...

Moos in Passeier

Moos in Passeier
Moos in Passeier ist die flächenmäßig größte Gemeinde im Passeiertal. Sie überzeugt vor allem durch Tradition und Naturverbundenheit. Mitten im Gebirge und mit Gipfeln wie der Hohen Wilde mit 3.480 Metern Höhe bietet dieser Ort wahren Hochgebirgscharakter. Im Sommer blühen hier überall Alpenrosen und im Winter ...

St. Martin in Thurn

St. Martin in Thurn
Mit nur 8 Kilometern von Meran entfernt liegt Partschins zwar nah an einem Touristenmagneten Südtirols, bietet aber trotzdem Ruhe und Entspannung mit Bergdorfcharakter. An fast 300 Tagen im Jahr scheint hier die Sonne – ein Wetter, das zu ausgiebigen Wanderungen einlädt. Für noch mehr Abwechslung bietet Partschins Mountainbike-Strecken, Tandem-Paragliding und ...

Partschins

Partschins
Mit nur 8 Kilometern von Meran entfernt liegt Partschins zwar nah an einem Touristenmagneten Südtirols, bietet aber trotzdem Ruhe und Entspannung mit Bergdorfcharakter. An fast 300 Tagen im Jahr scheint hier die Sonne – ein Wetter, das zu ausgiebigen Wanderungen einlädt. Für noch mehr Abwechslung bietet Partschins Mountainbike-Strecken, Tandem-Paragliding und ...

Kaltern

Kaltern
In Kaltern steht Wein an erster Stelle, denn der Ort liegt an der bekannten Südtiroler Weinstraße. Inmitten von Weinhängen und Obstbäumen befinden sich zahlreiche Weingüter, Restaurants und Kellereien. Außerdem finden Besucher dort den Kalterer See, den wärmsten und größten Badesee Südtirols. ...

Unsere Liebe Frau im Walde-St. Felix

Unsere Liebe Frau im Walde-St. Felix
Was für ein Ortsname, um den sich zahlreiche Legenden ranken. Unsere Liebe Frau im Walde-St. Felix gilt als der älteste Wallfahrtsort in Südtirol. Schon im 12. Jahrhundert lebten hier Mönche, die ein Hospiz für Reisende errichteten. Im 15. Jahrhundert wurde dort eine Wallfahrtskirche errichtet, die heute noch als ...

Taufers im Münstertal

Taufers im Münstertal
Taufers im Münstertal ist die westlichste Gemeinde Südtirols und verbindet den Vinschgau mit dem Schweizer Kanton Graubünden. Dadurch, dass die Gemeinde so nah an der Schweiz liegt, führen einige Wanderwege auch auf Schweizer Gipfel und Besucher können in die Kultur und Natur beider Länder ...

Rasen-Antholz

Rasen-Antholz
Die Gemeinde Rasen-Antholz umfasst das nördliche Seitental des Pustertals. Ausflugsziel Nummer eins ist hier der einmalige Antholzer See. Er gilt als einer der schönsten Südtiroler Bergseen und liegt mitten im Naturpark Rieserferner-Ahrn. Doch nicht nur für Wassersportbegeisterte hält diese Region einiges bereit: Mountainbiker können ...

Prettau

Prettau
Prettau ist gleichzeitig die nördlichste und auch kleinste Gemeinde Südtirols. Früher war die Region vor allem für ihren Bergbau bekannt. Wo einst Kupfer abgebaut wurde, können Besucher heute im Museum vieles über den schon im 15. Jahrhundert beginnenden Bergbau lernen und ein Schaubergwerk sowie einen Klimastollen, ...

Vöran

Vöran
Vöran liegt auf der sonnigen Anhöhe des Tschöggelbergs und zieht Besucher insbesondere durch seine bemerkenswerte Aussicht an. Vom „Knottnkino“ aus können Besucher das Panorama, welches einen Ausblick auf das gesamte Etschtal, den Penegal, die Dolomiten, das Weißhorn, das Ultental, die Texelgruppe, das Meraner Becken und ...

 

Ski-Urlaub in Südtirol

Der Winter in Südtirol ist ein ganz besonderes Erlebnis, denn nirgends ist der Schneezauber so schön wie hier. Mit zahlreichen hochwertigen Ski- und Snowboardgebieten ist Südtirol das perfekte Ziel für alle Wintersport-Fans. Ski fahren, Snowboard fahren und auch Langlaufen ist im traumhaften Winter Südtirols möglich. Viele Skischulen bieten Kurse an, um das Ski- und Snowboard fahren zu lernen. So können auch Einsteiger den Wintersport in Südtirol genießen und die ganze Familie mit Kindern Zeit im Skigebiet verbringen. Für Fortgeschrittene gibt es ebenfalls die passenden Abfahrten, so dass jeder Tag im Schnee zu einem Abenteuer wird. Zum Entspannen nach einem langen Tag auf der Piste kann man noch mit Freunden in eine gehobene Gaststätte einkehren oder den Abend auf einer Après Ski Party ausklingen lassen. So verbinden sich die Outdoor-Erlebnisse und die abendlichen Feierstunden zu einem perfekten Urlaub.

Wandern in Südtirol

Die Berge bieten bei einem Urlaub in Südtirol nicht nur im Winter ein ideales Ziel, sondern das ganze Jahr über. Hier kann man nach Herzenslust wandern, bergsteigen und klettern. Schöne Hütten in den Bergen bieten ein Ziel für die Einkehr nach einer langen Wandertour. Mit Freunden oder der ganzen Familie entstehen so unvergessliche Abenteuer in der Natur. Die gut gekennzeichneten Wanderwege und Klettertouren bieten für jedes Schwierigkeitsniveau die passende Tour an. So kann man den Wander-Urlaub in Sicherheit genießen und in den Bergen ungestört die Ruhe der Natur genießen.

Radtouren und Mountain Bike fahren in den Bergen

Auch für Radsport-Freunde haben die Berge Südtirols viel zu bieten, denn hier kann man im Urlaub schöne Radtouren machen oder mit dem Mountain Bike über Stock und Stein fahren. Die schönsten Ecken Südtirols lassen sich mit dem Fahrrad am besten entdecken, und zur Einkehr laden zahlreiche Gaststätten oder Hütten-Wirte mit einem reichhaltigen Angebot an erfrischenden Getränken und herzhaften Speisen. So kann man sich nach einem langen Tag auf dem Rad in schönster Atmosphäre entspannen und mit Blick auf die Berge den Tag beenden. Wer im Urlaub viel Bewegung und ein sportliches Abenteuer sucht, wird die Aktiv-Ferien in Südtirol sehr genießen.

Entspannung und Wellness Ferien in Südtirol

Wenn das Leben ansonsten schon aktiv genug ist und im Urlaub vor allem Ruhe nötig ist, ist Südtirol ein geeigneter Ort, um zur Ruhe zu kommen. In Südtirol gibt es viele hochwertige Wellness-Hotels, in denen man sich vom Stress erholen kann. Gerade dann, wenn der Alltag in der Stadt laut und hektisch ist, bieten die Wellness Hotels in Südtirol die ideale Oase zur Entspannung. In einer ruhigen Umgebung bieten schöne Hotels neben gutem Essen noch Wellnessbehandlungen wie Massagen und Beauty-Anwendungen an. Auch Saunalandschaften und Erlebnis-Schwimmbäder laden zur Entspannung ein, Yoga Kurse und Personal Training Stunden ergänzen das sportliche Angebot. So können Ferien in Südtirol zur ganzheitlichen Erholung für Körper und Geist genutzt werden.

Wein und Genuß in den Bergen

Neben der Entspannung kommt der Genuß in Südtirol im Urlaub ebenfalls nicht zu kurz, denn hier gibt es neben gehobener Gastronomie für jeden Geschmack noch zahlreiche hervorragende Weingüter. In den Weinanbaugebieten Südtirols werden einige hochkarätige Weine angebaut, die weltweit Beachtung finden. Als Weinkenner ist ein Besuch in der Weinregion Südtirols immer eine Reise wert, da zahlreiche Weinverkostungen zu einer Entdeckungstour einladen.

Familien-Urlaub in Südtirol

Für Familien mit Kindern gibt es in Südtirol viel zu entdecken. Von einem Aufenthalt im kinderfreundlichen Familien-Hotel bis zum Urlaub in einer eigenen kleinen Hütte gibt es für jede Familie genau das Richtige. Durch die zahlreichen Attraktionen in Südtirol wird es nicht langweilig. Zu jeder Jahreszeit locken tolle Museen und Ausflugsziele die kleinen und großen Gäste. Neben Winterferien mit Schneezauber bietet auch der Sommerurlaub in Südtirol viel Sehenswertes. Wanderungen in den Bergen, tolle Erlebnis-Schwimmbäder mit Wellness-Bereich für die Eltern und viel Natur begeistern viele Familien.

Reiterferien

Für kleine und große Pferdefans ist Südtirol auch ein beliebtes Urlaubsziel, denn hier stehen zahlreiche Reiterhöfe zur Auswahl. Reiterferien in Südtirol mit Blick auf die Berge begeistern die ganze Familie. Da in unmittelbarer Umgebung der Reiterhöfe noch so viele andere Attraktionen in Südtirol warten, lohnt es sich, mit der ganzen Familie auf den Pferdehof zu fahren, auch wenn gar nicht alle aus der Familie reiten möchten. Der Rest der Familie hat viel Gelegenheit, die Natur zu entdecken, Museen zu besuchen oder in einer Saunalandschaft zu entspannen. So kommen alle Kinder und Erwachsene voll auf ihre Kosten und der Familien Urlaub auf dem Reiterhof wird ein voller Erfolg.

Segeln und Schwimmen

Wassersport-Freunde finden im Urlaub in Südtirol ebenfalls ihr Glück, denn hier laden verschiedene Berg-Seen zum Schwimmen und Segeln ein. Gerade in einem Aktiv-Urlaub, in dem die Zeit in der außergewöhnlichen Natur eine große Rolle spielen soll, gibt es neben den Bergen und Tälern noch die vielen Seen zu entdecken. Nach einer langen Wanderung kann man sich in einem klaren See mit Blick auf die Berge erfrischen und die Stille der Natur genießen. Auch das Segeln und andere Wassersportarten sind in den Ferien in Südtirol für die ganze Familie möglich.

Weihnachtszauber in Südtirol

Gerade in der Weihnachtszeit ist Südtirol eine Reise wert: nicht nur Skipisten und Wellness-Hotels, sondern auch die Weihnachtsmärkte sind eine besondere Attraktion im Winter. Kleine, verzauberte Weihnachtsmärkte laden ein, besondere handgefertigte Produkte aus der Region zu entdecken und bei gebrannten Mandeln, heißen Maroni und einer Tasse Glühwein die verschneite Landschaft im Hintergrund zu genießen. Wer in der Weihnachtszeit auf der Suche nach einem Schneeparadies ist, wird im Urlaub in Südtirol genau das Richtige finden. Viele Kinder und Erwachsene lassen sich vom Weihnachtszauber hier jedes Jahr begeistern.