x
index

Die königlichen Schlösser in Kopenhagen gehören zu den großartigsten Sehenswürdigkeiten der dänischen Hauptstadt. Auf dieser Seite stellen wir sie dir vor!

Schloss Christiansborg ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen. Das imposante Bauwerk befindet sich im Süden der dänischen Hauptstadt auf der Schlossinsel Slotsholmen.
02

Schloss Amalienborg

Die Residenz der dänischen Königsfamilie
In den vier genau baugleichen Rokokopalais hat das dänische Königshaus sein Zuhause. Täglich 12 Uhr mittags findet hier der berühmte zeremonielle Wachwechsel statt, den man nicht versäumen sollte.
03

Schloss Rosenborg

Royales Juwel in Kopenhagen
Das Schloss Rosenborg zählt zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der dänischen Metropole. König Christian IV. wählte sich dieses herrschaftliche Anwesen, das von einem Wassergraben umspült ist, zu seiner sommerlichen Residenz. Sein heutiges Aussehen bekam das Schloss im Jahr 1616 mit einem Nordflügel, einem zweiten Stockwerk ...
04

Schloss Fredriksborg

Wasserschloss und Nationalhistorisches Museum
Schloss Frederiksborg (Frederiksborg Slot) liegt ca. 30 km nördlich vom Stadtzentrum Kopenhagens in der Stadt Hillerød. Das beeindruckende Wasserschloss gilt als das größte und bedeutendste Renaissance-Bauwerk Nordeuropas. Seit 1878 ist hier, in etwa 60 Räumen, das Nationalhistorische Museum untergebracht.
05

Schloss Charlottenborg

Kunsthalle und Kunstakademie
Schloss Charlottenborg ist ein kleines Stadtschloss in der Altstadt von Kopenhagen. Das Palais ist Sitz der Königlich Dänischen Kunstakademie, im hinteren Teil befindet sich die Kunsthal Charlottenborg mit Ausstellungen zeitgenössischer Kunst.