x

Terceira

  1. Startseite
  2.  › 
  3. Portugal
  4.  › 
  5. Inseln
  6.  › 
  7. Azoren
Würde man Terceira aus der Luft betrachten, so könnte man feststellen, dass sich die Siedlungen und Dörfer ausschließlich entlang der Küste befinden. Das Landesinnere der knapp 30 Kilometer langen Insel ist den Weiden und der Landwirtschaft vorbehalten und dem ehemaligen, 100 Meter tiefen und begehbaren Schlot eines Vulkans. Auch heiße Quellen, Schwefellöcher und Lavatunnel sind dort zu finden. Besonders sehenswert ist aber auch die Stadt Angra do Heroísmo, deren historischer Stadtkern zum Welterbe zählt und dessen zahlreiche Baudenkmäler rund um die Kathedrale zu Besichtigungen einladen. Außerhalb der Stadt warten darüber hinaus viele malerische Buchten mit schönen Bademöglichkeiten auf Besucher.