x
  1. Startseite
  2.  › 
  3. Türkei
  4.  › 
  5. Antalya

Termessos

Die antike Stadt Termessos liegt rund 30 km nordwestlich von Antalya im Taurusgebirge und wurde bereits in den Schriften Homers erwähnt. Die riesige Anlage in 1000 m Höhe ist nicht restauriert aber außergewöhnlich gut erhalten. Nur wenige Touristen verirren sich hierher und so können die Besucher Termessos und die herrlich grüne Umgebung in aller Ruhe genießen.

Die archäologische Stätte Termessos

Termessos befindet sich auf einem Plateau des Berges Güllük Daği, der im Altertum unter dem griechischen Namen Solymos bekannt war. Die Blütezeit der Stadt lag im 2. und 3. Jahrhundert nach Christi. Sie galt damals als uneinnehmbar und wurde von einer starken Verteidigungsanlage und festen Stadtmauern geschützt. Erst ein gewaltiges Erdbeben, dass sich im Jahr 567 in dieser Region der Türkei ereignete, richtete große Schäden an.

Besichtigung der Ruinenstadt

Wer historisch interessiert ist und sich zu einer Besichtigung von Termessos entscheidet, wird es mit Sicherheit nicht bereuen, denn auf dem weitläufigen Gelände gibt es eine Vielzahl von Gebäuden zu entdecken. Der Aufstieg ist allerdings ziemlich steil und die Pfade sind recht uneben, so dass Besucher gut zu Fuß sein sollten. Da es hier keinen Kiosk oder Laden gibt, empfiehlt sich auf jeden Fall die Mitnahme von Wasser. Wer die Anstrengung aber auf sich nimmt, hat das Vergnügen eine der wenigen Stätten zu erleben, die in ihrem ursprünglichen Zustand gelassen wurden.

Zu den Höhepunkten von Termessos zählen das gut erhaltene Amphitheater, ein Odeion und mehrere Tempel. Einer von ihnen ist Kaiser Hadrian und ein anderer der griechischen Göttin Artemis gewidmet. Auch die Zisterne, die antiken Bäder und der Sportplatz, also das sogenannte Gymnasium, lohnen eine genauere Betrachtung. Besonders erwähnenswert ist die ausgedehnte Nekropole mit den vielen Sarkophagen, unter denen ein großes Grabmal, das von einem kunstvollen Löwenrelief geschmückt wird, hervorsticht.

Da in Termessos die Menschenmassen anderer Ausgrabungsstätten fehlen, können Besucher die herrlich gelegene Anlage und den wunderschönen Blick, der sich aus dieser Höhe bietet, in aller Ruhe genießen.

Weitere Infos

AdresseBayatbademleri, 07800 Döşemealtı/Antalya, Türkei
Wikipediade.wikipedia.org
GPS-Koordinaten36.8585, 30.7312