x
  1. Startseite
  2.  › 
  3. Österreich
  4.  › 
  5. Wien

Time Travel Vienna

Das Time Travel Vienna ist ein spannendes Museum für die ganze Familie, das seine Besucher auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Stadt Wien mitnimmt. In 8 verschiedenen Stationen werden die Highlights der österreichischen Hauptstadt mit viel Humor und tollen technischen Effekten präsentiert.

Spannende Zeitreise in historischem Gewölbe

Seit der Eröffnung im Jahr 2012 begeistert TimeTravel Wien seine Gäste in historischem Flair. Die Sehenswürdigkeit befindet sich am Michaelerplatz im ersten Bezirk, der bereits 1725 entstand. TimeTravel Vienna ist in den historischen Gewölben des Klosters St. Michael untergebracht, das einst als Weinkeller genutzt wurde.

Während des zweiten Weltkriegs fungierte der rund 1.300 Quadratmeter große und bis zu fünf Meter hohe Saal als Zufluchtsort bei Bombenalarmen. Das Gewölbe, das zur Michaelerkirche gehörte, wurde auch von Kaiser Franz Joseph und seiner Sissi öfter besucht. Für geheimnisvolles Ambiente sorgt die Tasche, dass sich gleich neben der Erlebniswelt die Michaelergruft befindet. Der einzigartige Mix aus der mystischen Umgebung und moderater Technik macht TimeTravel Vienna zum einzigartigen Erlebnis.

Modernes Entertainment mit spektakulären Effekten

Wie spannend Kultur vermittelt werden kann, beweist TimeTravel Vienna. Die Erlebniswelt entführt während der einstündigen Show seine Besucher in einer animierten Show zu den denkwürdigen Ereignissen der Stadtgeschichte. Wie in einer Zeitmaschine geht es zurück zu den Alten Römern, die Wien vor mehr als 2.000 Jahren den Namen Vindobona haben. In dem atemberaubenden 5-D Streifen, der alle Sinne anspricht, geht es weiter in das Mittelalter, als Wien von der Pest heimgesucht wurde.

Auch die Türkenbelagerung im Jahr 1683 erleben die Gäste hautnah mit. Anschließend geben berühmte Habsburger wie Maria Theresia, Sisi und Franz Joseph Details über das Leben am Hofe preis. Eng mit Wien verbunden ist die Musik: Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss erscheinen ebenso auf der Leinwand wie der legendäre Falco. Nachdenkliche Stimmung kommt auf, wenn der Film über die Weltkriege und die Besatzung Wiens in den 1940er und 1950er Jahren erzählt. Zurück in die Gegenwart geht es schließlich beim Fiakerflug: Aus der Vogelperspektive sind unter anderem die Hofburg, der Prater und Schloss Schönbrunn zu erkennen.

Wegbeschreibung

  • U-Bahn: Linie U3 Station Herrengasse, Linie U1 Station Stephansplatz
  • Bus: Linie 2A, Station Habsburgergasse

Weitere Infos

AdresseHabsburgergasse 10A, 1010 Wien, Österreich
Telefon+43 15321514
Webseitewww.timetravel-vienna.at
Wikipediade.wikipedia.org
GPS-Koordinaten48.2083, 16.3683