x

Utrecht

In Utrechts Innenstadt ist immer was los. Zahlreiche Studenten tummeln sich in den Gassen rund um die mittelalterliche Innenstadt, die von hübschen Grachten durchzogen ist.

Der historische Stadtkern Utrechts zieht sich vor allem entlang der Oude Gracht (Alte Gracht). Besonders sind die zwei Etagen, die die Wasserstraße säumen. Denn unterhalb des Straßenniveaus liegt unmittelbar am Ufer der Gracht eine weitere Ebene. Hier befinden sich die Keller der Häuser, die früher direkt vom Wasser aus erreichbar waren. Heute nutzen Restaurants, Cafés und Geschäfte die alten Gewölbe.

Mittelpunkt der Innenstadt ist der Dom. Der Turm ist mit 112 Metern Höhe der höchste Kirchturm der Niederlande und kann, mit ausreichend Kondition, im Rahmen einer Führung bestiegen werden. Besonderes Merkmal des Utrechter Doms ist, dass der Domplatz zwischen Kirchturm und Kirche liegt. 1674 wurde das Mittelschiff des Gotteshauses bei einem Unwetter zerstört und nicht wieder aufgebaut. So kommt es, dass Kirche und Turm heute nicht mehr miteinander verbunden sind. Schön sind auch der Kreuzgang und der alte Klostergarten, die direkt an das Kirchengebäude grenzen.

Wer sich für den niederländischen Film interessiert, sollte die Stadt im September besuchen. Dann findet das Niederländische Filmfestival statt. Interessierte, die zu einer anderen Zeit kommen, finden in der Vinkenburgstraat einen Walk of Fame, auf dem zahlreiche Berühmtheiten aus der Filmwelt in Form von Fuß- und Handabdrücken verewigt sind.

Utrecht Infos

GPS-Koordinaten52.0907, 5.1214