York

Reiseführer | Infos & Tipps 2024
York ist eine kleine Stadt am Zusammenfluss der Flüsse Ouse und Foss mit einer fast vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer. Die nordenglische Stadt hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die mittelalterliche Kathedrale York Minster und die verwinkelte Altstadt.

York liegt im Herzen Nordenglands in der Grafschaft North Yorkshire am Zusammenfluss der Flüsse Ouse und Foss. Die Stadt ist durch ein gut ausgebautes Verkehrsnetz mit dem Rest des Landes verbunden und nur zwei Zugstunden von London entfernt.

Die Ursprünge von York gehen auf das Jahr 71 n. Chr. zurück, als die Römer am Fluss Ouse eine Festung errichteten, die sie Eboracum nannten. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich die Stadt zu einem wichtigen religiösen Zentrum, insbesondere in der viktorianischen Zeit, und viele der heutigen historischen Stätten und Gebäude in York spiegeln dieses religiöse Erbe wider.

Das beeindruckendste Bauwerk ist das York Minster, eine der größten gotischen Kathedralen Nordeuropas. Die Bauarbeiten begannen im 13. Jahrhundert und dauerten mehr als 250 Jahre. Die Kathedrale beherbergt eine beeindruckende Sammlung mittelalterlicher Glasfenster und eine unterirdische Ausstellung, die die 2000-jährige Geschichte der Stadt erzählt.

Ein weiteres wichtiges Merkmal von York sind die mittelalterlichen Stadtmauern, die am besten erhaltenen in ganz England. Die Mauern sind etwa 3,4 Kilometer lang und bieten einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und ihre Umgebung.

Die Altstadt von York beherbergt zahlreiche historische Gebäude, darunter das mittelalterliche Stadthaus Merchant Adventurers' Hall und Barley Hall, ein restauriertes Haus aus dem 15. Jahrhundert, sowie die Shambles, eine malerische Straße mit überhängenden Fachwerkhäusern, die heute eine beliebte Touristenattraktion ist.

Die Stadt ist auch für das JORVIK Viking Centre bekannt, das die Geschichte der Wikinger in York durch Ausstellungen und Rekonstruktionen lebendig werden lässt. Das National Railway Museum, das größte Eisenbahnmuseum der Welt, zeigt die Geschichte der Eisenbahn in Großbritannien.

Wo liegt York?

York ist eine Stadt im Vereinigten Königreich. Sie befindet sich ca. 279 km nördlich von der Hauptstadt London entfernt. In York leben ca. 208.000 Einwohner.

Städte in der Nähe von York

35 km
111 km
146 km
172 km
173 km
260 km
279 km
293 km
296 km
298 km