Fähre Buenos Aires - Montevideo

Tickets, Fahrplan und Route

Die Fähre von Buenos Aires nach Montevideo verbindet Argentinien mit Uruguay. Die Route wird mehrmals täglich von den Reedereien Buquebus und Colonia Express angeboten. Die Fahrzeit beträgt je nach Reederei zwischen 2:30 Stunden und 4:45 Stunden.

Ticket buchen

11 Überfahrten wöchentlich
2 h 30 min
5 Überfahrten täglich
4 h 45 min

Routenkarte

Der Fährhafen von Montevideo liegt 199 km östlich von Buenos Aires entfernt. Dies entspricht einer Distanz von 107 Seemeilen.

Routenkarte für die Strecke Buenos Aires - Montevideo.

Routendaten

Fährverbindung: Buenos Aires - Montevideo
Starthafen: AR flag Buenos Aires
Zielhafen: UY flag Montevideo
Abfahrten: 46 mal wöchentlich
Reedereien: Buquebus
Colonia Express

Montevideo

Montevideo ist die Hauptstadt Uruguays und liegt im Süden des Landes am Ufer des Rio de la Plata, gegenüber von Buenos Aires. Mit rund 1,3 Millionen Einwohnern ist sie die größte Stadt Uruguays und ein wichtiges kulturelles, wirtschaftliches und politisches Zentrum. Die Stadt ist bekannt für ihre hohe Lebensqualität, ihre reiche Geschichte, die von der Kolonialzeit bis in die Moderne reicht, und ihre zahlreichen Attraktionen, darunter historische Gebäude, Museen, Strände und ein lebhaftes Nachtleben.

Der Fährhafen Montevideo verbindet Uruguay mit Argentinien. Die Route Montevideo – Buenos Aires wird mehrmals täglich von den Reedereien Buquebus und Colonia Express angeboten. Die Fahrzeit beträgt je nach Reederei zwischen 2:30 Stunden und 4:45 Stunden .

Buenos Aires

Der Fährhafen Buenos Aires verbindet Argentinien mit Uruguay. Die Routen Buenos Aires – Montevideo und Buenos Aires – Colonia del Sacramento werden hier mehrmals täglich von den Reedereien Buquebus und Colonia Express angeboten.