Sachsen-Anhalt

  1. Startseite
  2.  › 
  3. Deutschland
Sachsen-Anhalt erstreckt sich von der ruhigen, zurückhaltend erscheinenden Altmark rund um Stendal und Salzwedel zu den Höhenzügen des Harzes mit seinen Geschichten und mit sehenswerten Städtchen wie Quedlinburg bis hin zu den einzigartigen Auelandschaften an der Elbe. Dazwischen liegen kleine, einladende Orte, weite Landschaften und mehrere Seen und Talsperren. Die Hauptstadt Magdeburg zeigt sich ungewöhnlich grün und lebendig und hat neben dem Dom als wichtigster Sehenswürdigkeit auch eine schöne Elbpromenade vorzuweisen. Und wer nach Geschichte und bedeutsamen Stätten sucht, findet die Heimat des Bauhaus in Dessau und den Ausgangspunkt der Reformation in Lutherstadt Wittenberg.

Sehenswürdigkeiten in Sachsen-Anhalt

Ein Kurztrip um die Seele baumeln zu lassen: In Sachsen-Anhalt vereinen sich eine große Bandbreite an Touristenattraktionen mit Geschichte, Kultur und Landschaft. Natur- und Wanderbegeisterte finden ihr perfektes Plätzchen in Sachsen-Anhalts Westen, am bekannten Nationalpark Harz. Für Liebhaber der Natur ist diese Umgebung das reinste Paradies. Idyllische Täler mit malerischen Wasserfällen, wie im Ilsetal sorgen für ein faszinierendes Ambiente während der Entdeckertouren. Ebenfalls spektakulär anzusehen ist die Teufelsmauer, eine Felsformation aus der Zeit der Dinosaurier, die sich über 20 Km erstreckt und ein echtes Naturwunder darstellt.

Das Highlight unter den Naturspektakeln ist der Hexentanzplatz Thale, der auch gern als Grand Canyon das Herz bezeichnet wird. Auf dem Hexentanzplatz befinden sich ein Bergtheater, eine Sommerrodelbahn, ein Tierpark, ein Aussichtsturm und eine Seilbahn.

Ebenso beeindruckend ist die Straße der Romantik, die in Magdeburg beginnt und sich durch das ganze Bundesland erstreckt. Insgesamt 88 Bauwerke der Romantik-Epoche verbunden durch eine Route. Auf der Straße der Romantik liegt zudem ein Wasserschloss, das heute als Wellnesshotel genutzt wird.

Eine weitere Besonderheit ist die Stadt Quedlinburg, die zum UNESCO-Welterbe zählt und auf jeden Fall gesehen werden sollte. Die Bauten und schnuckeligen Fachwerkhäuser aus vergangenen Epochen zeichnen Quedlinburg aus. In der Welterbstadt vereinen sich Vergangenheit und Zukunft miteinander. Lassen Sie sich faszinieren vom Kontrast der mittelalterlichen Atmosphäre und der jungen Kunstszene, die durch den historischen Charme Welterbstadt entstanden ist. Gerade die malerische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, den historischen Fachwerkhäusern und Cafés versprüht ein zauberhaftes Ambiente. Die Altstadt Quedlinburgs beherbergt einige bedeutende Gebäude wie das Rathaus und das Fachwerkmuseum. Doch ein Highlight ist auf seine Weise mindestens genauso sehenswert wie die Baudenkmäler aus Mittelalterzeiten. Den starken Kontrast zur mittelalterlichen Atmosphäre stellt die Ferropolis dar. Die Ferropolis ist zugleich ein Themenpark und ein Industriemuseum. „Die Stadt aus Eisen“ zieht ebenfalls viele Musikkünstler an, da zudem zahlreiche Veranstaltungen dort stattfinden.

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg
Burgen und Schlösser auf der einen Seite, hochmoderne Industriekultur auf der anderen, dazu beliebte Ferienregionen, dynamische Metropolen und zurückhaltende Orte mit historischem Stadtkern. Baden-Württemberg lässt sich wegen seiner Vielseitigkeit nie so recht greifen und mit einem allgemeingültigen Etikett versehen. Wenn Du zwischen Stuttgart und Karlsruhe, ...

Bayern

Bayern
Maler fanden in Bayern ihre Inspiration, Schriftsteller ebenso und bis heute ist das Bundesland in Deutschlands Südosten ein Ort, in dem Kultur und Kreativität ebenso zuhause sind wie überlieferte Traditionen und alte Werte. Als Besucher hast du die Wahl zwischen mächtigen Bergen oder sanften Hügeln, zwischen ...

Berlin

Berlin
Berlin ist die Hauptstadt Deutschlands. Als kulturelles und politisches Zentrum bietet die Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, den Fernsehturm und die Überreste der Berliner Mauer. Berlin ist bekannt für seine lebendige Kunst- und Musikszene, seine geschichtsträchtigen Orte und sein vielfältiges kulinarisches Angebot. Mit seiner ...

Brandenburg

Brandenburg
Nur wenige Autominuten außerhalb der geschäftigsten, größten und wohl auch aufregendsten Stadt des Landes erstreckt sich mit Brandenburg ein Bundesland, in dem mehr als ein Drittel der Gesamtfläche der Natur zur Verfügung gestellt wurde. Mehr als 3000 Seen und das größte Waldgebiet Deutschlands im Biosphä...

Bremen

Bremen
Bremen ist nicht nur eine alte Hansestadt sondern auch das kleinste Bundesland Deutschlands. Die Stadt verfügt über ein reiches maritimes Erbe, das sich im Weserhafen und im beeindruckenden Bremer Rathaus widerspiegelt, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Ein Spaziergang durch das historische Schnoorviertel vermittelt einen Einblick ...

Hamburg

Hamburg
Hamburg, die zweitgrößte Stadt Deutschlands, liegt im Norden des Landes und ist geprägt von seinem Hafen, einem der größten Seehäfen der Welt. Besucher können die Speicherstadt, ein UNESCO-Weltkulturerbe, oder die moderne Elbphilharmonie besichtigen. Hamburg hat auch eine lebendige Theater- und Musikszene und bietet eine Vielzahl ...

Hessen

Hessen
Hessen ist ein Bundesland in der Mitte Deutschlands mit der Landeshauptstadt Wiesbaden. Die Geschichte des Landes reicht bis in die Römerzeit zurück und spielte eine wichtige Rolle in der deutschen Geschichte. Die größte Stadt ist Frankfurt am Main, gefolgt von Kassel und Darmstadt. Typisch für das ...

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern hat sich vor allem dank der einladenden Landschaften rund um die Mecklenburgische Seenplatte einen festen Platz unter den beliebtesten Reisezielen Deutschlands ergattert. Doch wenn du mit dem Hausboot, dem Fahrrad oder den Wanderschuhen in dem Gebiet zwischen Müritz und Neustrelitz unterwegs bist, hast du längst noch nicht ...

Niedersachsen

Niedersachsen
An der einen Seite schwappen die Wellen der Nordsee an die Küste und umspülen einige der beliebtesten Ferieninseln des Landes, an der anderen Seite locken Harz oder Weserbergland zu Outdoor-Aktivitäten von Klettern bis Mountainbiking. Niedersachsen ist Deutschlands zweitgrößtes Bundesland nach Fläche und weiß diesen Platz ...

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen
Den Menschen im Rheinland schreibt man für gewöhnlich eine ausgeprägte Fröhlichkeit als Attribut zu, denen im Münsterland dagegen Zurückhaltung. Das Sauerland, so die weitläufige Meinung, besteht aus Bergen, Bächen und Stauseen, während das Ruhrgebiet eine Kette aneinandergereihter Städte ist. Nordrhein-Westfalen, ...

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz
Es wäre einfach, Rheinland-Pfalz auf Rhein und Mosel zu reduzieren. Schließlich sind diese großen Flüsse nicht nur landschaftsprägend, sondern transportieren mit den Bildern von sonnenbeschienenen Weinbergen und ursprünglichen Dörfern auch ein überaus einladendes Image in die Welt hinaus. Doch Rheinland-Pfalz kann noch mehr, ...

Saarland

Saarland
Wenn der europäische Gedanke irgendwo ein festes Zuhause hat, dann wahrscheinlich im Saarland. Eingebettet in die Grenzregion zwischen Frankreich, Deutschland, Luxemburg und Belgien zeigt sich Deutschlands kleines Flächenland kulturell vielfältig und weltoffen und dabei auch noch durchaus sehenswert. Saarbrücken zum Beispiel ist eine von waldreichen Hü...

Sachsen

Sachsen
Immer höher hinaus geht es von West nach Ost, jedenfalls wenn man Sachsen aus topographischer Sicht betrachtet. Zeigt sich das Land rund um die moderne, kreative Metropole Leipzig und die von berühmten Baudenkmälern geprägte Hauptstadt Dresden noch recht flach, so hebt sich die Landschaft in der ...

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt erstreckt sich von der ruhigen, zurückhaltend erscheinenden Altmark rund um Stendal und Salzwedel zu den Höhenzügen des Harzes mit seinen Geschichten und mit sehenswerten Städtchen wie Quedlinburg bis hin zu den einzigartigen Auelandschaften an der Elbe. Dazwischen liegen kleine, einladende Orte, weite Landschaften und mehrere ...

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein bezeichnet sich gern als Land zwischen den Meeren und tatsächlich gibt es für Leute, die gern Seeluft um die Nase haben, sicher kaum ein besseres Reiseziel als das Bundesland in Deutschlands Norden. Mit rund 330 Kilometern Küste an der Ostsee und weiteren gut 200 Kilometern an der Nordsee ...

Thüringen

Thüringen
Es gibt nicht viele Gründe, warum du nicht nach Thüringen reisen solltest. Schließlich liegt hier mit der Wartburg ein wichtiges Stück deutscher Geschichte und mit Weimar eine der bedeutendsten Stätten der deutschen Kultur. Dass das Bundesland in der Mitte Deutschlands mit Erfurt eine sehr sehenswerte ...
Bewertung der Redaktion: