Basel

Reiseführer | Infos & Tipps 2024
Basel liegt am Rhein im Nordwesten der Schweiz und ist ein Schmelztiegel von Kultur, Geschichte und Wirtschaft. Als drittgrößte Stadt der Schweiz nach Zürich und Genf bietet Basel eine beeindruckende Mischung aus Alt und Neu. Unweit der Grenzen zu Deutschland und Frankreich hat sich die Stadt zu einer wichtigen Drehscheibe in Europa entwickelt.

Historisches Erbe

Herzstück der mittelalterlichen Altstadt ist das im 16. Jahrhundert erbaute Rathaus mit seiner Fassade aus rotem Sandstein. Ebenso emblematisch ist das gotische Basler Münster aus dem 12. Jahrhundert, das nicht nur einen atemberaubenden Blick über die Stadt bietet, sondern auch die letzte Ruhestätte des niederländischen Gelehrten Erasmus ist. Erasmus' Tod in Basel im 16. Jahrhundert und seine Verbundenheit mit der Universität Basel, die einige seiner Schriften aufbewahrt, unterstreichen die tiefe historische Verbundenheit der Stadt mit der Welt der Gelehrten. Die 1460 gegründete Universität Basel ist die älteste der Schweiz und eine der ältesten Europas. Im Laufe der Jahrhunderte lehrten und forschten hier Persönlichkeiten wie Erasmus von Rotterdam, Paracelsus und Friedrich Nietzsche.

Kulturelles Zentrum

Basel wird oft als Kulturhauptstadt der Schweiz bezeichnet. Mit fast vierzig Museen und einem breiten Kulturangebot hat sich Basel als eines der größten Kulturzentren Europas etabliert. Das Kunstmuseum der Stadt gilt als das älteste öffentlich zugängliche Kunstmuseum der Welt und beherbergt die bedeutendste öffentliche Kunstsammlung der Schweiz. In Basel fand 1897 unter der Leitung von Theodor Herzl der erste Zionistenkongress statt, der bis zur Gründung des Staates Israel 1948 insgesamt zehnmal in der Stadt abgehalten wurde.

Wirtschaftsmetropole

Basel hat sich nicht nur kulturell, sondern auch wirtschaftlich an die Spitze gesetzt. Sie ist ein weltweit führender Chemie- und Pharmastandort, an dem globale Pharmaunternehmen wie Novartis und Hoffmann-La Roche ihren Sitz haben. Das Messezentrum Basel ist weltweit bekannt und zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Als Bankenplatz beherbergt die Stadt den weltweiten Hauptsitz der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich und auch die Versicherungsgesellschaft Bâloise Holding hat hier ihren Sitz. Die hohe Lebensqualität in Basel spiegelt sich in der Bewertung des Beratungsunternehmens Mercer wider, das Basel 2019 zu den Städten mit der höchsten Lebensqualität weltweit zählt.

Sehenswürdigkeiten

Basel, oft als Kulturhauptstadt der Schweiz bezeichnet, bietet eine beeindruckende Fülle an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die Besucher aus aller Welt anziehen. Hier sind die 15 wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die man sich in dieser facettenreichen Stadt nicht entgehen lassen sollte:

  1. Das Basler Münster
    Ein beeindruckendes gotisches Bauwerk aus dem 12. Jahrhundert, das hoch über dem Rhein thront. Hier befindet sich auch das Grab des niederländischen Gelehrten Erasmus.
  2. Das Rathaus
    Mit seiner markanten roten Sandsteinfassade aus dem 16. Jahrhundert ist es eines der markantesten Gebäude am Marktplatz in der Altstadt.
  3. Kunstmuseum Basel
    Das älteste öffentlich zugängliche Kunstmuseum der Welt beherbergt eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Schweiz mit Werken vom Mittelalter bis zur Gegenwart.
  4. Museum Tinguely
    Das Museum ist dem Schweizer Künstler Jean Tinguely gewidmet und zeigt seine kinetischen Kunstwerke, die Bewegung und Mechanik verbinden.
  5. Zoo Basel
    Einer der ältesten Zoos der Schweiz mit einer Vielzahl von Tieren in naturnahen Gehegen.
  6. Museum der Kulturen
    eindrucksvolle Sammlung ethnographischer Objekte aus Asien, Afrika, Amerika und Ozeanien.
  7. Antikenmuseum
    Das einzige Museum der Schweiz, das sich ausschliesslich den antiken Kulturen widmet, mit Artefakten aus dem alten Ägypten, Mesopotamien und Griechenland.
  8. Fondation Beyeler
    Das Museum in Riehen beherbergt eine der bedeutendsten privaten Kunstsammlungen mit Werken von Künstlern wie Picasso, Monet und Giacometti.
  9. Spielzeug Welten Museum
    Ein faszinierendes Museum mit über 6'000 Spielzeugen und Puppen aus verschiedenen Epochen.
  10. Museum Tinguely
    Hier kann man die faszinierenden, beweglichen Skulpturen des Schweizer Künstlers Jean Tinguely bewundern.
  11. Spalentor
    Imposantes Stadttor aus dem 14. Jahrhundert, einst Teil der mittelalterlichen Stadtmauer.
  12. Basler Papiermühle
    Lebendiges Museum zur Geschichte von Papier, Druck und Schrift.
  13. Naturhistorisches Museum
    Ausstellungen zur Tier- und Pflanzenwelt sowie Mineralien und Fossilien.
  14. Jüdisches Museum der Schweiz
    Das erste seiner Art im deutschsprachigen Raum beleuchtet die Geschichte und Kultur der jüdischen Gemeinschaft in der Schweiz.
  15. Die Mittlere Brücke
    Jahrhundert ist eines der ältesten und bedeutendsten Bauwerke Basels und bietet einen malerischen Blick auf den Rhein.

 

Wo liegt Basel?

Basel ist eine Stadt in der Schweiz mit ca. 173.000 Einwohnern. Sie ist auch der Hauptort des Kanton Basel-Stadt und liegt 69 km nördlich von der Schweizer Hauptstadt Bern entfernt.

Tickets und Touren

Städte und Gemeinden in der Nähe von Basel

33 km
39 km
39 km
69 km
75 km
78 km
80 km
82 km