x

Åland

Reiseführer 2022

Åland ist eine Region Finnlands, erfreut sich jedoch einer weitgehenden politischen Autonomie. Das Territorium von Åland ist eine Inselgruppe in der Ostsee am Eingang des Bottnischen Meerbusens. Seit 1921 und einem Votum des Völkerbundes sind die insgesamt 6.700 Inseln und Schären entmilitarisiert. Das Wohlergehen der Bewohner ruht auf zwei Säulen: Schiffsverkehr und Tourismus. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Åland zählen Schloss Kastelholm in der Gemeinde Sund und die Festungsanlage Bomarsund. Urlauber freuen sich in Åland auf Wandern und Wassersport.

Åland auf einen Blick

Einwohner29.000
Fläche1580 km2
KontinentEuropa
WährungEuro (EUR)