1. Fähre buchen
  2.  › 
  3. Kroatien
  4.  › 
  5. Split

Fähre Dubrovnik - Split

Tickets, Fahrplan und Route

Die Fähre von Dubrovnik nach Split verbindet in Kroatien die beiden Fährhäfen Dubrovnik und Split miteinander. Die Route durch die Adria wird mehrmals täglich von den Reedereien TP Line und Krilo Kapetan Luka angeboten. Die Reisedauer beträgt ca. 4 Stunden und 45 Minuten.

Ticket buchen

14 Überfahrten wöchentlich
5 h 5 min
14 Überfahrten wöchentlich
4 h 45 min

Routenkarte

Der Fährhafen von Split liegt 163 km nordwestlich von Dubrovnik entfernt. Dies entspricht einer Distanz von 88 Seemeilen.

Routenkarte für die Strecke Dubrovnik - Split.

Routendaten

Fährverbindung: Dubrovnik - Split
Starthafen: HR flag Dubrovnik
Zielhafen: HR flag Split
Abfahrten: 28 mal wöchentlich
Reedereien: TP Line
Krilo Kapetan Luka

Split

Split liegt an der dalmatinischen Küste. Die Stadt ist perfekt geeignet für Urlauber, die einen Strand- und Stadturlaub miteinander verbinden möchten. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist der Diokletikanpalast im Herzen der Hafenstadt. Diese kaiserliche Ruine ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Außerdem verfügt Split über eine Vielzahl an Klöstern und Kirchen. Die Innenstadt ist geprägt von der römischen Kultur. Insbesondere die Uferpromenade Riva ist ideal für Spaziergänge oder kulinarische Erlebnisse geeignet. Split ist zudem der perfekte Ausgangspunkt für einen Segelbootsausflug. Es gibt einige umliegende Inseln zu entdecken.

Der Fährhafen Split in Kroatien bietet Verbindungen zu den kroatischen Inseln Korcula, Vis, Hvar, Brac und Mljet sowie zu den Häfen Milna, Makarska und Dubrovnik auf dem kroatischen Festland. Insgesamt 10 Routen werden hier mehrmals täglich von den Reedereien Krilo Kapetan Luka, Jadrolinija, TP Line und SNAV angeboten.

Dubrovnik

Die mittelalterliche Stadt Dubrovnik liegt an der kroatischen Adriaküste. Das Bild Dubrovniks wird beeinflusst von atemberaubenden Festungen und Stadtmauern. Diese malerische Umgebung wird gerne als Drehort für verschiedene Filme oder Serien wie beispielsweise "Game of Thrones" genutzt. Dubrovnik ist umgeben von traumhaften Stränden, die neben dem Badeurlaub auch zu zahlreichen Sportaktivitäten einladen. Tauchen, Schwimmen, Beachvolleyball, Segeln oder Wandern: Jeder Besucher findet hier die passende Aktivität. Neben den Kirchen, Museen und historischen Gebäuden bietet die Stadt einige kulinarische Spezialitäten und ein aufregendes Nachtleben.

Der Fährhafen Dubrovnik in Kroatien bietet Verbindungen zu 6 kroatischen Inseln sowie zu den Häfen Milna, Makarska, Polace und Split auf dem kroatischen Festland. Insgesamt 12 Routen werden hier mehrmals täglich von den Reedereien Krilo Kapetan Luka, Jadrolinija und TP Line angeboten.