x

Fähre Travemünde – Malmö

Bis zu dreimal täglich verkehren die Fähren der Reederei Finnlines zwischen dem Fährhafen in Travemünde und Schwedens drittgrößter Stadt Malmö. Die Überfahrt dauert ca. 9 Stunden, bei den Überfahrten über Nacht muss eine Kabine gebucht werden.

Fährverbindung: Fähre Travemünde - Malmö
Starthafen: Travemünde
Zielhafen: Malmö
Reisedauer: 8 Stunden 45 Minuten
Abfahrten: 19 mal pro Woche
Reederei: Finnlines
Tickets & Verfügbarkeit: Hier buchen
Hier buchen
Hafeninfos
Häufige Fragen (FAQ)
Alternative Routen nach Schweden

Wir verbinden: Deutschland, Finnland, Schweden

Bei Abend- und Nachtabfahrten und wenn mit Tieren gereist wird, muss eine Kabine gebucht werden.

Drei Fähren unterschiedlicher Schiffsklassen werden von Finnlines auf der Route eingesetzt. Die „Finnclipper“ bietet Platz für 440, die „Finntrader“ für 270 und die „Nordlink“ für bis zu 550 Personen.

Finnpartner & Finntrader

Mit unseren gemütlichen Fähren Finnpartner, Finntrader und Europalink bieten wir Ihnen täglich bis zu 3 Abfahrten von Travemünde direkt nach Malmö (und zurück) an.
Die großzügigen Außenkabinen sind sehr komfortabel, die Innenkabinen günstig und zweckmäßig eingerichtet. Alle Kabinen sind mit Dusche / WC ausgestattet. Neben einem Buffetrestaurant verfügen die Schiffe auch über eine Bar, einen Shop, Sauna-Bereiche und Kinder-Spielecken. Unsere Schiffe Finnpartner und Finntrader heißen Sie außerdem mit einem Whirlpool und einem Kinderpool willkommen.

HAfen

So erreichen Sie den Hafen:

Mit dem eigenen Fahrzeug

Von Süden über die Autobahn A1 kommend folgen Sie der Ausschilderung Lübeck-Travemünde bis zur Ausfahrt „Skandinavienkai“. Die Strasse führt Sie dann automatisch zum Finnlines Check-in Schalter.

Tipp: Bei Navigationsgeräten können Sie “Skandinavienkai” als Ziel eintragen, alternativ die Straße “Zum Hafenplatz”.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Bahnreisende können mit der DB (Deutsche Bahn) bis Lübeck-Hauptbahnhof fahren und von dort aus mit der Buslinie 30, 31 oder 40 direkt bis zur Haltestelle „Skandinavienkai Terminal“ reisen. Alternativ fahren Sie mit der DB zur Haltestelle „Lübeck-Travemünde Skandinavienkai“, und dann mit der Buslinie 30 oder 40 eine Station bis zur Haltestelle „Skandinavienkai Terminal”. Bitte beachten Sie, dass es keinen Fußweg vom der DB-Haltestelle zum Terminal gibt.
Vom Hafen aus fahren tagsüber ca alle 15 Minuten Busse in die Innenstadt von Lübeck und zum Hauptbahnhof (Haltestelle: Lübeck ZOB/Hbf). Abends und am Wochenende kann die Frequenz etwas niedriger sein. Die Busfahrt vom Hafen in die Innenstadt kostet aktuell ca 3,20 €. Fahrpläne unter www.nah.sh

Parkmöglichkeiten

Kostenpflichtiger, unbewachter Langzeitparkplatz für 6 €/Tag. Die Parktickets können am Automaten beim LHG-Infoschalter im Hafenhaus bezahlt werden.

Hafeninfos für die Fährroute Travemünde - Malmö

Malmö

Mit dem Hochhaus “Turning Torso” und der Öresundbrücke befinden sich zwei der bekanntesten Wahrzeichens Schwedens in Malmö. Malmö hat aber noch viel mehr zu bieten: eine lebendige Altstadt, Schlösser, erstklassige Museen und ganz viel Natur.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier findest du Antworten auf häufige Fragen zur Fähre von Travemünde nach Malmö:

Welche Reedereien fahren von Travemünde nach Malmö?

Aktuell wird die Fährroute von Travemünde nach Malmö nur von der Reederei Finnlines befahren.

Wo kann ich Tickets für die Fähre von Travemünde nach Malmö buchen?

Tickets kannst Du ganz einfach bei uns buchen: Tickets buchen. Achte auch auf aktuelle Angebote und Rabatte für die Route Travemünde - Malmö.

Wie oft fährt die Fähre von Travemünde nach Malmö ?

Aktuell wird die direkte Route vom Fährhafen Travemünde zum Hafen in Malmö 3 Abfahrten täglich angeboten.

Sind Haustiere (Hunde / Katzen) auf der Fähre erlaubt?

Ja, Haustiere sind auf fast allen Routen erlaubt, müssen aber während der Buchung angegeben werden. Entweder können die Tiere angeleint oder in Transportboxen in den Passagierbereich mitgenommen werden oder die Überfahrt im Auto verbringen. Für bestimmte Strecken gibt es auch spezielle Haustierkabinen, deren Anzahl aber begrenzt ist.