x

Wien

Reiseführer | Infos & Tipps 2022

Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen, haben Sie das schon erlebt?“, sang Reinhard Fendrich in den 80ern – eine Ode an die Hauptstadt Österreichs. Das Wiener Nachtleben spielt sich für die älteren Besucher vor allem in den Heurigen ab, den Original Wiener Weinstuben, während die in aller Welt geschätzte Chillout-Szene Wiens die jüngere Generation zum gediegenen Entspannen in die edlen Clubs und Lounges der Stadt lockt. Tagsüber können die Kulturdenkmäler Wiens erobert werden: das aufwändig verzierte Schloss Schönbrunn, die Hofburg Wien, die Wiener Staatsoper und die Domkirche St. Stephan gehören zum Pflichtprogramm kulturinteressierter Wien-Touristen. Auch die Museen Wiens sind einen Besuch wert – zum Beispiel das Barockschloss und Museum Belvedere oder das Kunsthistorische Museum der Stadt.

Ratgeber Wien

Palmenhaus Schönbrunn

Palmenhaus Schönbrunn
Historisches Gewächshaus im Schönbrunner Schlosspark. Das noch von Kaiser Franz Joseph in Auftrag gegebene Palmenhaus im Schlosspark von Schönbrunn beherbergt zahlreiche mediterrane, tropische und subtropische Pflanzen.

Wiener Stadtpark

Wiener Stadtpark
Prächtiger Landschaftspark mit goldener Johann-Strauss-Statue. Der im Jahr 1862 eröffnete Stadtpark befindet sich im Zentrum Wiens und ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Stadt. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Parks gehört die vergoldete Statue des Komponisten Johann Strauss.

Schloss Belvedere

Schloss Belvedere
Barockschloss und Kunstmuseum. Das Schloss Belvedere zählt zu den beliebtesten und eindrucksvollsten kulturellen Sehenswürdigkeiten Wiens. Das barocke Schloss wurde am Anfang des 18. Jahrhunderts vom Prinzen Eugen von Savoyen erbaut und beherbergt heute eine der beeindruckendsten Kunstausstellungen Österreichs.

Österreichische Nationalbibliothek

Österreichische Nationalbibliothek
Die größte Bibliothek Österreichs. Als kaiserliche Hofbibliothek wurde die Wiener Nationalbibliothek bereits in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts errichtet. Heute beherbergt sie die größte Büchersammlung Österreichs und fungiert immer noch als Bibliothek für Wissenschaft und Forschung. Neben dem Lesesaal und den Recherchemöglichkeiten der eigentlichen Bücherei, bietet die Nationalbibliothek ...

Parlament in Wien

Parlament in Wien
Neoklassizistischer Prachtbau mit Besucherzentrum und Führungen. Das Parlamentsgebäude in Wien ist Sitz der österreichischen Regierung und eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Karlskirche

Karlskirche
Barocke Kuppelkirche mit zahlreichen Fresken. Die Wiener Karlskirche im 4. Wiener Bezirk ist eine der bedeutendsten Barockkirchen Nordeuropas und zeichnet sich durch ein sehr imposantes Erscheinungsbild aus. Durch ihre Lage am zentrumsnahen Karlsplatz ist die Kirche ein sehr beliebtes Ziel für Ausflügler, die sich eine Besichtigung dieses unter Denkmalschutz stehenden Meisterwerks der sakralen Baukunst ...