x
  1. Startseite
  2.  › 
  3. Deutschland
  4.  › 
  5. Berlin

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor, errichtet in den Jahren 1788 bis 1793 auf Anweisung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II., nach Entwürfen von Carl Gotthard Langhans, ist unbestritten das Wahrzeichen der Stadt. Vor allem die von Johann Gottfried Schadow geschaffene goldene Quadriga über dem historischen Triumph-Tor ist überall in der Welt bekannt. Davor liegt der stilvoll angelegt Pariser Platz mit dem geschichtsträchtigen Hotel Adlon, der Akademie der Künste und weiteren wichtigen Bauten der Stadt Berlin. Nach dem Mauerbau am 13. August 1961 wurde das Brandenburger Tor zum Symbol der Grenzziehung zwischen Ost- und West-Berlin.

Weitere Infos

AdressePariser Platz, 10117 Berlin, Deutschland
Webseitewww.berlin.de