x

Archäologisches Nationalmuseum Neapel

Das Archäologische Nationalmuseum, am Rande der Altstadt gelegen, zeigt Ausgrabungen aus Pompeij, Herculaneum und anderen Ausgrabungsstätten am Golf von Neapel. Dazu zählen einmalige, viele tausend Jahre alte Schätze wie Skulpturen, Mosaike, Fresken und Gemälde.

  1. Archäologisches Nationalmuseum Neapel
  2. Informationen zum Museum

Das Museum befindet sich in einem Palast, der Ende des 16. Jahrhunderts vom spanischen Vizekönig geplant wurde und eigentlich eine Reiterkaserne werden sollte. Ab 1612 wurde das Bauwerk allerdings als Internat der Universität genutzt. Nachdem die Universität Ende des 18. Jahrhunderts auszog, wurde das Gebäude zum Museum umgebaut. Heute handelt es sich bei der Sammlung um eine der größten Sammlungen mit Stücken aus der Antike weltweit: Die Ausstellung erstreckt sich auf 12.000 Quadratmetern.

Neben einer Skulpturensammlung mit bis zu drei Meter hohen Figuren ist auch das „Geheime Kabinett“ mit erotischen Ausstellungsstücken aus Pompeij sehr sehenswert. Hier werden erotische Darstellungen, Fresken, Figuren und Sexspielzeuge gezeigt.

Informationen zum Museum

AdressePiazza Museo, 19, 80135 Napoli NA, Italien
WikipediaArchäologisches Nationalmuseum Neapel
Webseitewww.museoarcheologiconapoli.it
Foto: Takashi Images - stock.adobe.com