Portobello Road Market

Direkt im Herzen Notting Hills herrscht stets ein emsiges Treiben und die Auslagen werden durch allerlei Nippes, Silberwaren, Schmuck und anderes beherrscht. Nicht zuletzt der beliebte Film "Notting Hill" mit Julia Roberts und Hugh Grant zieht unzählige Touristen in die Portobello Road.
London - Portobello Road Market
Markt für Antiquitäten und Lebensmittel in Notting Hill

Inhalt

Auf den Spuren von Julia Roberts und Hugh Grant

An Wochentagen findet auf der Portobello Road Market im Londoner Stadtteil Notting Hill ein Lebensmittelmarkt statt. An den vor allem von Touristen frequentierten Samstagen haben die Händler vor allem Antiquitäten und Second-Hand-Kleidung im Angebot. Die Antiquitätengeschäfte der Portobello Road sind täglich geöffnet, die Marktstände der Händler nur an Samstagen. Die Portobello Road durchquert nahezu den gesamten Stadtteil einmal von Nord nach Süd.

Antikes, Kitsch und Nippes

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wuchs London rasant an und so entstand auch der Stadtteil Notting Hill. Hier siedelten sich vor allem wohlhabende Londoner mit ihren Bediensteten an. Die Geschichte des Portobello Road Markets geht zurück bis ins Jahr 1870. Bereits damals genossen die Menschen nach einer anstrengenden Arbeitswoche die einmalige Atmosphäre des Marktes. Im Laufe der Zeit nahm die Anzahl der Marktstände ständig zu, so dass die Händler Lizenzen für die Tage zwischen Montag und Samstag erhielten. Seit den sechziger Jahren haben die Händler auch Antikes im Angebot.

Im südlichen Teil der Portobello Road befinden sich vor allem Antiquitäten- und Nippeshändler, während der mittlere Teil vor allem von Lebensmittelständen dominiert wird. Im Norden werden vor allem Vintage- und Second-Hand-Kleidung angeboten.

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch 9 bis 18.00 Uhr
Donnerstag 9 bis 13 Uhr
Freitag und Samstag 9 bis 19.00 Uhr

Karte und Wegbeschreibung

Nächste Bahnstationen: Notting Hill Gate, Ladbroke Grove

Weitere Infos